Lesen

Roman: Wo die wilden Kerle wohnen
Kultur-Tipp

Roman: Wo die wilden Kerle wohnen

Der Diogenes Verlag verspricht nicht zu viel, wenn er auf der Rückseite des Buchs «Der Halbbart» einen neuen grossen Roman ankündigt. Charles Lewinsky fabuliert darin mit Lust und Verve über Helvetiens Menschen im 14. Jahrhundert. Weiter
 
Kultur-Tipp

Lesen Tipps: Hansjörg Schneider / Livia Anne Richard und Bruno Bieri / Hansjörg Schertenleib

Lesung: Hansjörg Schneider Eigentlich möchte der pensionierte Kommissär Hunkeler seinen Lebensabend in den Weiten des Elsass geniessen. Weiter
 
Kultur-Tipp

Festival: Blumiges Programm

Literatur, Kunst, Musik und eine Blumenpracht erwartet das Publikum an der «Langen Nacht der Bodenseegärten», die auch in der Kartause Ittingen stattfindet. Weiter
 
Kultur-Tipp

Buchpremiere: Die Traumwandlerin

Die 72-jährige Schweizer Schriftstellerin Gertrud Leutenegger stellt ihren neuen Roman «Späte Gäste» vor – ein Buch voll leiser Poesie. Weiter
 
Kultur-Tipp

Literatur: Im Schreibfluss

Aare, Limmat, Reuss und Rhein haben zahlreiche Autorinnen und Autoren im Aargau zu Texten inspiriert, Paul Haller oder Zsuzsanna Gahse etwa. Weiter
 
Wieder gelesen: Der Traum von einer gerechten Welt
Kultur-Tipp

Wieder gelesen: Der Traum von einer gerechten Welt

Der etwas vergessene Zürcher Autor Walter Matthias Diggelmann zog in seinem Roman «Die Hinterlassenschaft» die Schweiz in die Mitverantwortung für die Judenverfolgung der Nationalsozialisten. Weiter
 
Roman: Schwerelos durch die Luft
Kultur-Tipp

Roman: Schwerelos durch die Luft

David Szalay nimmt die Leser in seinem neuen Roman «Turbulenzen» mit auf eine Flugreise um die ganze Welt. Weiter
 
Journal: Gierig ins Leben hineinbeissen
Kultur-Tipp

Journal: Gierig ins Leben hineinbeissen

In ihrem neuen Buch «Aus der Zuckerfabrik» stellt Dorothee Elmiger Erzählformen auf den Kopf – und erzählt vom Hunger auf das Leben. Der kulturtipp hat sich mit der Schweizer Autorin über ihr Werk unterhalten. Weiter
 
Kultur-Tipp

Lesen Tipps: Klara Obermüller / Concetto Vecchio / Arno Camenisch

Lesung: Klara Obermüller Die 80-jährige Journalistin und Autorin Klara Obermüller liest aus ihrem venezianischen Tagebuch «Die Glocken von Pantalon», das während ihres ­viermonatigen Aufenthalts im Palazzo Castelforte in Venedig entstand. Weiter
 
Kultur-Tipp

Lesung: Literarische Leckerbissen

Lesen und essen sind zwei sinnliche Tätigkeiten, wenn man sie genussvoll zelebriert. Weiter