Lesen

Greis - Meine Kulturwoche
Kultur-Tipp

Greis - Meine Kulturwoche

Am 14. Weiter
 
Wieder gelesen - Kindheit in der Vorkriegszeit
Kultur-Tipp

Wieder gelesen - Kindheit in der Vorkriegszeit

Kulturtipp-Leserin Rita Cedraschi empfiehlt den Roman «Knabe im Brunnen» des deutschen Autors Stefan Andres (1906–1970). Weiter
 
Wieder gelesen - Mutiges Mädchen
Kultur-Tipp

Wieder gelesen - Mutiges Mädchen

Michael Endes Momo tanzt sich im Ballett der holländischen Choreografin Didy Veldman im Stadttheater Bern nach Musik von Dmitri Schostakowitsch durch Zeit und Raum. Weiter
 
Wieder gelesen - Liebesleben mit Lügen
Kultur-Tipp

Wieder gelesen - Liebesleben mit Lügen

Die französische Adlige Louise de Vilmorin hat mit der Novelle «Madame de» eine virtuose Liebesparodie geschrieben. Jetzt ist das amouröse Verwirrspiel neu herausgekommen – köstlich. Weiter
 
Sachbuch - Musiker im Nationalsozialismus
Kultur-Tipp

Sachbuch - Musiker im Nationalsozialismus

Das Buch «Musik und ‹Drittes Reich›» hält äusserst aufschlussreiche Dokumente bereit – aus zufälligen Antiquariatsfunden. Weiter
 
Roman - Der grosse Wald als wilde Braut
Kultur-Tipp

Roman - Der grosse Wald als wilde Braut

Die Genfer Autorin Douna Loup gilt es noch zu entdecken: Ihr kürzlich auf Deutsch erschienener Roman «Die Schwesterfrau» ist ein starkes Debüt. Weiter
 
Ry Cooder - Storys voller Blues
Kultur-Tipp

Ry Cooder - Storys voller Blues

Sie lesen sich, als ob es Songtexte wären: Die Kurzgeschichten des US-amerikanischen Gitarristen Ry Cooder. Weiter
 
Reportage
Kultur-Tipp

Reportage

Mit den Augen eines Aussenstehenden Weiter
 
Wieder gelesen Reise ins Innere
Kultur-Tipp

Wieder gelesen Reise ins Innere

Pascal Merciers «Nachtzug nach Lissabon» ist ab <br /> 7. März im Kino zu sehen. Vor allem lohnt sich die philosophische Lektüre. Weiter
 
Astrid Rosenfeld Im Banne einer Frau
Kultur-Tipp

Astrid Rosenfeld Im Banne einer Frau

Zwei Brüder, ein junges Mädchen, eine verrückte Kindheit und eine verschrobene Kunstwelt: Der zweite Roman «Elsa ungeheuer» der Schriftstellerin Astrid Rosenfeld handelt vom Leben dreier junger Leute. Weiter