Lesen

Festival: Mutige Aussteigerin

Das Openair Literatur Festival Zürich ­bietet eine Woche lang ein hochkarätiges Programm in einer urbanen Oase im ­Alten Botanischen Garten. Weiter
 

Stefan Gubser: Beim Flimsfestival liest er Briefe

Stefan Gubser war als «Tatort»-Kommissar Flückiger berühmt. Nun sucht er neue Herausforderungen, unter anderem auch als Schauspieler bei musikalischen Abenden. Beim Flimsfestival liest er Briefe von Ludwig van Beethoven. Weiter
 

Sommerlektüre: Bücher für die Mussestunden

Welches Buch soll mit ins Reisegepäck? Der kulturtipp stellt spannende Romane, Thriller, Erzähl- oder Bildbände vor, die für Ferienstimmung sorgen. Weiter
 

Virtuelle Rekonstruktion: Ein Beitrag ans Erinnern

Kriege, Katastrophen und der Zahn der Zeit zerstören weltweit Kulturgüter. Aktionstage in Zürich und Basel zeigen, wie Denkmäler ­digital am Leben erhalten werden. Weiter
 

Wieder gelesen: Hinter bürgerlichen Fassaden

Der US-Amerikaner Walt Whitman war vor allem Lyriker. Aber er hat auch einen spannenden Roman geschrieben, der neu herausgegeben wurde: «Leben und ­Abenteuer von Jack Engle». Weiter
 

Geschichtenband: Kleine Augenblicke

Hansjörg Schneider ist ein Meister der literarischen Kurzform. Ein Sammelband zeigt den Basler Autor als flanierenden Beobachter. Weiter
 

Sommer Lesetipps: Sechs spannende Krimis

Mit einem guten Krimi auf dem Balkon, im Garten oder am Strand – was gibt es im Sommer Schöneres? Der kulturtipp und die Buchbloggerin Annette König empfehlen einige Neuerscheinungen und laden auf eine Reise an den tosenden Atlantik in Maine, den finnischen Strand oder in ein dystopisches Österreich. Weiter
 

Lesen Tipps: Friedrich Ani / Gedicht/Gesicht / Reinhold Bruder

Lesung: Friedrich Ani Der vielfach prämierte deutsche Schriftsteller Friedrich Ani liest im thurgauischen Gottlieben. Weiter
 

Festival: Internationales Flair im Bergdorf

Vor spektakulärer Bergkulisse treffen sich 23 Autorinnen und 16 Autoren aus 16 Ländern zum Literaturfestival Leukerbad. Weiter
 

Literatur-Performance: Der swingende Poet

Singend, schreiend, lachend – in seiner Literatur-Performance nimmt Fiston Mwanza Mujila die rhythmische Sprache seines Romans auf. Weiter