Inhaltsverzeichnis

kulturtipp 18/2019

Ausstellung: Design lauert überall

Vom computergesteuerten Klavier zum gewöhnlichen Abfalleimer – zum zweiten Mal lädt die Design Biennale Zürich das Publikum ein, zeitgenössisches Design zu entdecken und zu erleben. Weiter
 

Demian Lienhard: Vom Tod der Ungewissheit

| Über menschliche Abgründe in der Pathologie. Weiter
 

Roman: Wenn die Welt auseinanderfällt

| Der Basler Autor Alain Claude Sulzer beschreibt in ­seinem neuen Roman «Unhaltbare Zustände», wie ein Mann an den Anforderungen einer Gesellschaft im ­Umbruch zerbricht. Weiter
 

Roman: Abgefahren real

Kurt Palm zeichnet im skurrilen Alpenthriller «Monster» ein gar nicht so verzerrtes Sittenbild des aktuellen Österreich. Weiter
 

Festival: Im klingenden Moor

| Hier tönt Vulkanerde, dort laden Töne zum ­Tanzen ein – Musikerinnen und Künstler aus dem In- und Ausland bespielen bei Klang – Moor – Schopfe das Hochmoor von Gais. Weiter
 

Klassik: «Die klassische Musik kann etwas Revolution brauchen»

| Das junge Kebyart Ensemble zeigt, wie atemberaubend Quartette auf vier Saxofonen klingen können. Die vier Spanier spielen sich in der Reihe «Newcomers» im ­Musikdorf Ernen schwerelos durch die Jahrhunderte. Weiter
 

Film: So wie die Grossen

| «La paranza dei bambini» nach dem Roman von ­Roberto Saviano zeigt Jugendliche auf ihrem ­gefährlichen Weg als Nachwuchs-Mafiosi in Neapel. Weiter
 

Film: Ein bildgewaltiger Fiebertraum

| Roh und düster, von seltener Wucht: So zeigt sich der Film «Monos» des lateinamerikanischen Regisseurs Alejandro Landes über eine Gruppe junger Menschen auf besonderer Mission. Weiter
 

Arno Troxler, 39, Schlagzeuger und Festival-Intendant: «Ich setze auf Diversität»

| In Kürze sagt Arno Troxler seine 10. Ausgabe als Chef des Jazz Festivals ­Willisau an. Er wird es ohne Pathos tun, denn der Luzerner blickt lieber nach vorne als zurück. Weiter
 

Literatur: Im Doppel zum Bucherfolg

| Die Literaturplattform Double bringt ­erfahrene Autorinnen und Autoren mit jungen Schreib­talenten ­zusammen. Dabei kommt es zu sprachlichen Premieren in Rätoromanisch und in der «fünften Landessprache». Weiter
 

Kultur-Badis: Den Sommer verlängern

| Der kulturtipp stellt von Zürich bis Thun jene ­Freibäder vor, die mit ­­dem spannendsten ­Kulturprogramm locken. Weiter
 

Fernsehen: Kultur aus der Vorzeit

 

Theater: Ein Dorf feiert ­ sein Glück

 

Theater: Die Faszination des Bösen

 

Ausstellung: Bühnen des Konsums

Das Museum Bellpark in Kriens geht mit einer ­Ausstellung dem ­Phänomen der Shopping Center auf die Spur. Weiter
 

Theater: Endgültiger Abschied

 

Sehen Tipps: Das Internet / Ein schöner Schwindel / feu sacré

 

Ausstellung: Mit dem Gespür für Menschen

| Von naturgetreu zu abstrakt: Das Zürcher Kunsthaus erinnert in der Ausstellung «Metamorphosen» an die Plastiken des französischen Künstlers Henri Matisse. Und zeigt seine weniger bekannten Seiten. Weiter
 

Sehen Tipps: Daniel Karrer – Shrubbery / 2. Internationales Photo Festival Olten / Christine Sefolosha – Leinen los