Inhaltsverzeichnis

kulturtipp 22/2018

Orchester-App: Aus der letzten Reihe hautnah dabei

| Bei der Basel Sinfoniettasind Handys ausdrücklich erwünscht. Eine App verhilft dem Konzerterlebnis zu neuen Dimensionen. Weiter
 

Hörspiel «Sag nicht, dass du Angst hast»: Samia am Start

| SRF-Regisseurin Karin Berri adaptiert den Roman «Sag nicht, dass du Angst hast» als Hörspiel. Die Geschichte der somalischen Läuferin Samia beruht auf wahren Begebenheiten und macht betroffen. Weiter
 

Videokünstlerin Ursula Biemann: Die Welt neu ordnen

| Die Video-Essays von ­Ursula Biemann bieten ­einem internationalen ­Publikum neue Welt­sichten. Dafür wird die Zürcherin mit dem Prix Thun für Kunst und Ethik ausgezeichnet. Weiter
 

Ausstellung «Tierisches»: Im Zoo mit Paul Klee

| Tiere spielen in seinem Werk eine grosse Rolle: Die Ausstellung «Tierisches» im Zentrum Paul Klee in Bern zeigt rund 150 Zeichnungen und Gemälde zum Thema. Ausgestopfte Vögel und ein Aquarium runden die vergnügliche Schau ab. Weiter
 

Film: Thriller am Telefon

| Regisseur Gustav Möller hat mit seinem Debütfilm «The Guilty» mit minimalen Mitteln ein packendes Kammerspiel geschaffen. Weiter
 

Wieder gelesen: Männer im Visier

| Der englische Autor Martin Amis porträtiert Persönlichkeiten aus Kultur und Politik. Daniel Kehlmann hat die Texte unter dem Titel «Im ­Vulkan» herausgegeben. Weiter
 

Gerhard Meister: Fata Morgana

| Erinnert sich an die Sommerhitze in seinem Garten. Weiter
 

«Spitzen der Gesellschaft»: Kleider machen Adel

| Das Textilmuseum St. Gallen präsentiert in der neuen Ausstellung «Spitzen der Gesellschaft» filigrane Stoffe aus ganz Europa – gefertigt zwischen 1500 bis 1800. Weiter
 

­Lahav Shani: «Das Alter spielt in der Kunst keine Rolle»

| Der 29-jährige Israeli ­Lahav Shani debütiert im November mit dem Tonhalle-Orchester und zeigt sich vorher schon in Genf und Zürich mit dem Rotterdam Philharmonic Orchestra. Jungsein sieht er durchaus als Qualität. Weiter
 

Roman: Versöhnung mit dem Vater

| Der marokkanische Autor Mahi Binebine erzählt in seinem neusten Roman die autobiografische ­Geschichte seiner Familie. «Der Hofnarr» vermittelt zugleich einen tiefen ­Einblick in das Palastleben von Marokkos König Hassan II. (1929–1999). Weiter
 

Roman: Letztes Abenteuer

Angelika Waldis’ Roman «Ich komme mit» erzählt mit viel Galgenhumor vom ­Leben und Sterben – die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft berührt. Weiter
 

Film «Wolkenbruch»: Aufs Leben, Motti!

| Regisseur Michael Steiner hat Thomas Meyers ­Erfolgsroman «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse» verfilmt. Entstanden ist eine wunder­bare Tragikomödie. Weiter
 

Juli Zeh: Am Rand des Abgrunds

| Ein Horrortrip auf Lanzarote: Die Autorin Juli Zeh erzählt in ihrem ­Roman «Neujahr» von verdrängten Erinnerungen und der kompletten Überforderung eines Familienvaters. Weiter
 

Ballett «Winterreise»: Bilder einer inneren Reise

| Christian Spuck, der Ballett­direktor vom Opernhaus Zürich, hat sich die Kunstlieder der «Winterreise» als Stoff für sein neues Stück vorgenommen. Es ist eine Reise in innere Welten, wie er bei einem Probenbesuch erzählt. Weiter
 

Ausstellung: Radio-Schätze aus aller Welt

 

Fernsehen: Kunstbesuch in Winterthur

 

Ausstellung: Ein Wochenende voller Kunst

Schweizer Talente stellen am Festival «Jungkunst 18» in Winterthur ihre neusten Arbeiten vor – gesellschaftskritisch bis verspielt. Weiter