Inhaltsverzeichnis

kulturtipp 18/2018

Ausstellung: Trügerische Sicherheit

| Der 36-jährige russische Maler und Videokünstler ­Sanya Kantarovsky erhält in der Kunsthalle Basel ­seine erste grosse Einzelausstellung in der Schweiz. Weiter
 

Film «The Children Act»: Moralisches Dilemma

| Recht versus Religion: Mit «The Children Act» verfilmt Richard Eyre den Roman «Kindeswohl» von Ian McEwan als packendes Beziehungsdrama. Weiter
 

Musik-Websites: Vergnügliche Entdeckungsreise

| Von Suomi-Pop bis zu ­isländischer Klassik: Spannende Websites ­geben Einblick in teils ­unbekannte Musikgenres und in Hörgewohnheiten. Eine Schatzkiste für ­Musikfans. Weiter
 

Film: Zwischen zwei Müttern

| Regisseurin Laura Bispuri erzählt in ihrem Film «Figlia mia» mit drei starken Protagonistinnen von einer schwierigen Mutter-Tochter-Beziehung in Sardiniens rauer Landschaft. Weiter
 

Jonas Kaufmann: In Gstaad zu hören

| Jonas Kaufmann gehört weltweit zu den begehrtesten Tenören und singt nur an ­ausgewählten Orten. Leider nicht mehr in Zürich. Für eine konzertante ­Wagner-Aufführung kommt er nun nach Gstaad. Weiter
 

Robert Delaunay: Meister der Lichteffekte

| Er beherrschte das Spiel mit der Farbe perfekt: Das Kunsthaus Zürich würdigt den französischen Künstler Robert Delaunay als einen Wegbereiter der Moderne mit einer grossen Ausstellung. Weiter
 

Claire-Louise Bennett: Dem Mysteriösen auf der Spur

| Die verschrobenen Gedankengänge einer jungen Frau, die allein in einem irischen Cottage lebt: Die englische Autorin Claire-Louise Bennett hat mit «Teich» ein Buch geschrieben, das ans Herz geht. Der kulturtipp hat mit der Autorin gesprochen. Weiter
 

Gabriela Ryffel, 32, Musicaldarstellerin: Fast Prinzessin

Die Schwyzerin Gabriela Ryffel singt und spielt in der schrägen Operette «Die Rache der Fledermaus» im Casinotheater Winterthur die Rolle des frechen Stubenmädchens. Privat mag sie es leiser. Weiter
 

Brief-Edition: Ein Warner unter Mitläufern

| Briefe von Hermann ­Hesse aus den Jahren 1933 bis 1939 belegen, wie sich der Schriftsteller für Menschlichkeit in einer «irrsinnig gewordenen» ­politischen Welt einsetzte. Weiter
 

Fredy Studer: Klangbuntes Utopia zwischen Jazz und Rock

| Zwei Trommler – zwei Klangsprachen: Das ­Jazzfestival Willisau feiert Fredy Studer, und am Lucerne Festival ist Fritz Hauser Artist in ­Residence. Die beiden Schlagzeuger könnten ­unterschiedlicher kaum sein. Weiter
 

Werner Bischof: Wahrheit und Schönheit vereint

| Das Museum im Bellpark in Kriens LU würdigt mit der Werkschau «Standpunkt» einen Grossen der Fotografiegeschichte: Werner Bischof (1916–1954) war Bildreporter, der das Menschliche ins Zentrum ­seiner angewandten Kunst stellte. Weiter
 

Hörspiel: Film Noir für die Ohren

| Mit «Verfluchte Hitze» hat der Dramatiker Lukas Holliger ­einen ­zweiten historischen Fall für ­Ermittler Heiner Glut geschrieben. Im Basel von 1983 erinnert einiges an die Gegenwart. Weiter
 

Judith Keller: Abwesende Tiere – eine Reportage

| Judith Keller über hitzegeplagte Menschen im Zoo. Weiter
 

Festival: Säntis-Echo in Züri West

| Erstmals gastiert die Stubete am See in der ­Tonhalle Maag und im Schiffbau. Schwerpunkt des ­Zürcher ­Festivals ist Musik aus dem Alpstein. Weiter
 

Konzert/Lesung: Wie klingt der August?

 

Fernsehen/Radio: In E- und U-Musik zu Hause

 

Theater: Gefährliches Spiel

Vor 20 Jahren hat Peter Stamm in seinem ­Debütroman «Agnes» eine ungewöhnliche ­Liebesgeschichte erzählt. In Bern kommt das ­vielschichtige Werk nun auf die Bühne. Weiter