Inhaltsverzeichnis

kulturtipp 05/2018

«Women»: Vom Madonnen-Ideal zur ironischen Videokunst

| Während Jahrhunderten entsprach das Frauenbild männlichen Vorstellungen. Das änderte sich in den letzten 50 Jahren, wie die Ausstellung ­«Women» im Kunstmuseum Winterthur belegt. Weiter
 

Film «D’après une histoire vraie»: Die mysteriöse Fremde

| Roman Polanski hat einen Roman mit dem Titel «D’après une histoire vraie» adaptiert. Ein Thriller, der nicht richtig spannend werden will. Weiter
 

Film: Kunst aus Wind und Wetter

| Faszinierende Kunst inmitten der Natur: Der britische Künstler Andy Goldsworthy steht erneut im Mittelpunkt einer poetischen Filmdokumentation des deutschen Regisseurs Thomas Riedelsheimer. Weiter
 

Musical: Ein tragischer Held

| Am Theater St. Gallen inszeniert der renommierte ­Regisseur Shekhar Kapur die Uraufführung des neuen Musicals «Matterhorn». Bericht von einem ­Probenbesuch. Weiter
 

Angela Hewitt: Feinheiten des Klavierklangs

| Die kanadische Pianistin Angela Hewitt ist so ­etwas wie die Bach-Lady des Klaviers. Das ehrt und ­ärgert sie gleichzeitig, und es widerspricht ihrer Vielseitigkeit. In der Konzert­reihe «Piano District» in der Druckerei Baden spielt sie dennoch Bach. Weiter
 

Biografie: Galgenvogel des Geistes

| Der Historiker Bernd Schuchter erinnert an eine schillernde Figur der Geistesgeschichte: Julien Offray de La Mettrie war ein Genie und ein Narr. Weiter
 

«Der Wildheuer»: Schöne, wilde und gefährliche Bergbauernwelt

| Die SRF-Dokumentation «Der Wildheuer» von Beat Bieri blickt in den Alltag einer Urner Bergbauernfamilie, die in den gefährlich steilen Hängen die Tradition des Heuens pflegt. Sie war für den porträtierten Josef Gisler tödlich. Weiter
 

Yael Inokai: Zahnbürstenminiatur

| Yael Inokai über das Symbol einer flüchtigen Beziehung. Weiter
 

Neue DVD: Verlorener Sohn in Muotathal

| Der SRF-Spielfilm «Die Einzigen» von ­Regisseurin Maria Sigrist taucht als alpiner Western ein in die Welt eigensinniger, knorriger Innerschweizer. Weiter
 

SRF-Serie ­«Seitentriebe»: Leid und Lust im Liebesleben

| Die neue SRF-Serie ­«Seitentriebe» von Güzin Kar dreht sich um Lust und Frust in lang­jährigen Beziehungen. Das sorgt für erfrischende Unterhaltung mit Themen, die aus dem ­Leben gegriffen sind. Weiter
 

Ausstellung: Kunst mit anderen

 

Fernsehen: Feier für ein Multitalent

 

Fernsehen: Ist Gott wirklich tot?

 

Bühne: Im Liebesrausch

Regisseur Bruno Cathomas inszeniert am Luzerner Theater Shakespeares ­zauberhaftes Verwirrspiel «Ein Sommernachtstraum». Weiter
 

Ausstellung: Der Ruf der Berge

 

Sehen Tipps: Jungspund / Pension Schöller / Soldat Kertész!

 

Sehen Tipps: Re-Set / Charles Atlas / Michael E. Smith

 

Sehen Tipps: Mario / I, Tonya / A Long Way Home