Inhaltsverzeichnis

Kulturtipp - 15/2020

Kulturtipp 15/2020

Freiluft-Ausstellungen: Die Kunst hockt zwischen Hühnern
Kultur-Tipp

Freiluft-Ausstellungen: Die Kunst hockt zwischen Hühnern

| Grossformatige Fotos nehmen die Jura-Höhen in ­Beschlag, und Digitalkunst tastet sich weit ins Safiental vor. Der kulturtipp hat sehenswerte Kunstausstellungen unter freiem Himmel zusammengestellt – und eine Schau auf einem Bauernhof besucht. Weiter
 
Roman: Vorgeführt wie Tiere
Kultur-Tipp

Roman: Vorgeführt wie Tiere

| Victoria Mas führt in ihrem Debütroman «Die Tanzenden» in eine Zeit, in der unangepasste Frauen in die Psychiatrie abgeschoben wurden. Weiter
 
Film: Von Tieren und Menschen
Kultur-Tipp

Film: Von Tieren und Menschen

| «L’île aux oiseaux» verknüpft dokumentarische Beobachtungen in einer Genfer Auffangstation für Vögel mit fiktionalen Elementen. Es ist letztlich eine Reflexion über die bedrohte Umwelt. Weiter
 
Film: Der Traum vom guten Leben
Kultur-Tipp

Film: Der Traum vom guten Leben

| Der deutsche Regisseur Burhan Qurbani hat Alfred Döblins Roman «Berlin Alexanderplatz» neu verfilmt. Sein Franz Biberkopf ist ein Flüchtling aus Westafrika. Eine bildstarke aktualisierte Adaption, die funktioniert. Weiter
 
Sommerlektüre: Ein Koffer voller Bücher
Kultur-Tipp

Sommerlektüre: Ein Koffer voller Bücher

| Welches Buch liest sich gut auf dem Liegestuhl zu Hause? Welches soll mit ins Reisegepäck? Der kulturtipp stellt spannende Romane, Thriller, Erzähl- oder Bildbände vor, die für Ferienstimmung sorgen. Weiter
 
Ausstellung: Pop Art auf Portugiesisch
Kultur-Tipp

Ausstellung: Pop Art auf Portugiesisch

| Das Würth Haus in Rorschach zeigt die geheimnisvoll verspielten Werke des portugiesischen Künstlers José de Guimarães. Eine Reverenz an die Pop Art und afrikanische Art Brut. Weiter
 
Klassik: «Ich bin mir sehr bewusst, was ich nicht kann»
Kultur-Tipp

Klassik: «Ich bin mir sehr bewusst, was ich nicht kann»

| Piotr Beczala gehört zu den besten Tenören der Welt. Gelassen durchlebte er die Zeit des Lockdowns, gelassen sah er schon früher der Zukunft entgegen. Im Juli singt er zwei Mal im Opernhaus Zürich. Weiter
 
Ada Pesch, 58, Geigerin: «Ich habe mich sofort verliebt»
Kultur-Tipp

Ada Pesch, 58, Geigerin: «Ich habe mich sofort verliebt»

| Die Konzertmeisterin mit Liebe zur Barockmusik findet sich manchmal zu nett. Vielleicht ist es das Geheimnis ihres Erfolgs. Bald tritt Ada Pesch am Festival in Ernen auf. Weiter
 
Journal: Die Kunst der Entschleunigung
Kultur-Tipp

Journal: Die Kunst der Entschleunigung

| Mit Venedig-Büchern lässt sich eine stattliche Bibliothek füllen. Das Journal «Die Glocken von San Pantalon» der Zürcher Publizistin Klara Obermüller ist dennoch lesenswert. Weiter
 
Sandra Hughes: Bratwurst mit Senf
Kultur-Tipp

Sandra Hughes: Bratwurst mit Senf

| Über Erfahrungen mit Fussball (alle Figuren sind frei erfunden). Weiter
 
Kultur-Tipp

Festival: Das Mittelalter neu interpretiert

 
Kultur-Tipp

Ausstellung: Der Blick schweift in die Weite

 
Kultur-Tipp

Ausstellung: Abschied vom Stadtoriginal

 
Kultur-Tipp

Dok-Film: Pariser Geschichten

 
Kultur-Tipp

Fernsehen: Sommerkonzerte

 
Kultur-Tipp

Ausstellung: Glückliche kleine Wölkchen

Für das Museum im ­Bellpark Kriens haben sich Künstler von den Landschaftsbildern des TV-Malers Bob Ross inspirieren lassen. Weiter
 
Kultur-Tipp

Freilichtspiel: Verwirrspiel am Seeufer

 
Kultur-Tipp

Sehen Tipps: Liebeslust und Schabernack / Hermann der Krumme / Made in Witzerland 

 
Kultur-Tipp

Sehen Tipps: Pinocchio / Digitalkarma / Edelweiss Revolution

 
Kultur-Tipp

Wieder gesehen: Döblin im filmischen Doppel

| «Berlin Alexanderplatz»: Heinrich George spielte in der ersten Verfilmung von 1931 die Hauptrolle. Regisseur Rainer Werner Fassbinder adaptierte Alfred Döblins Roman 1980 zum 15-stündigen TV-Ereignis. Weiter