Inhaltsverzeichnis

kulturtipp 10/2019

Guido Schwarz und seine Passion für die Raumfahrt

| Guido Schwarz sammelt seit über 20 Jahren Gegenstände aus der ­Geschichte der Raumfahrt und -forschung. Einige davon sind in einer Wanderausstellung und im Kunsthaus Zürich zu sehen. Weiter
 

Stanser Musiktage: Von der fliessenden zur fliehenden Zeit

| Gregorianische Choräle und ein «Jazz»-Quartett: Der Luzerner Multi­instrumentalist Albin Brun bringt an den Stanser ­Musiktagen ein Projekt zur Uraufführung, das ­den Zusammenklang unterschiedlicher Zeiten abwechslungsreich und lustvoll aufbereiten will. Weiter
 

Film «Stan & Ollie»: Das Ende grosser Kunst

| Komik und Melancholie paaren sich im Film «Stan & Ollie». Dank zwei begnadeten Schauspielern erscheint das weltberühmte Duo täuschend echt. Weiter
 

«Ash ­Is Purest White»: Die Welt im Wandel

| Der chinesische Regisseur Jia Zhang-Ke präsentiert mit «Ash ­Is Purest White» einen starken Film über dramatische Umbrüche in der Gesellschaft und im Leben der Menschen. Weiter
 

Provenienzforschung: Detektivische Museumsarbeit

| Mehrere aktuelle Ausstellungen thematisieren die Provenienzforschung. Historikerin Esther Tisa vom Museum Rietberg in Zürich erklärt bei einem Rundgang, wie sie der Geschichte von Masken und Statuen nachspürt. Weiter
 

Klassik: Eine Sinfonie in zarten Bildern

| Ablenkung oder Bereicherung? Die Visualisierung von klassischer Musik ist im Trend – und umstritten. Das Basler Sinfonieorchester geht dafür ins KKL. Weiter
 

«The Comedy of Error(z)»: Komödiantische Verwirrungen

| Der Ballettchef des Theaters Basel nimmt sich mit «The Comedy of Error(z)» eine ­frühe Komödie von William Shakespeare als Tanzstück vor. Ein spannendes und anspruchsvolles Unterfangen, wie Choreograf Richard Wherlock bei einem Probenbesuch erzählt. Weiter
 

Ulrich Woelk: Der Verlust des Mondes

| Vor 50 Jahren betraten die ersten Menschen den Mond. Ulrich Woelk erzählt diesen Sommer des Aufbruchs aus der Perspektive eines Kindes nach. Weiter
 

Roman: Ein Urteil verändert das Leben

| Der frühere US-Präsident Barack Obama zählt Tayari Jones’ Roman zu seinen Lieblings­werken: «In guten wie in schlechten Tagen» handelt von einem afroamerikanischen Paar, dessen Liebe an der rassistischen Gesellschaft scheitert. Weiter
 

Sounds: Wellness fürs Ohr

| Die Schweizer Band ­Vsitor hat in Berlin ihr ­Debütalbum produziert. Nun tourt sie mit ihrem urbanen Slowpop durch die alte Heimat. Weiter
 

Andrea Gerk: Vom Trost des Pessimismus

| Warum Pessimisten produktiver und besser gewappnet sind für schwierige Zeiten. Weiter
 

Fernsehen: Der Puls zweier Staaten

 

Festival: Eine Nacht lang Kultur

 

Ausstellung: Spassiges und Kritisches

 

Theater: Reden ohne Ende

Das Berner Theaterfestival Auawirleben geht dem Thema Kommunikation mit 14 internationalen ­Produktionen in allen ­Facetten auf die Spur. Weiter
 

Ausstellung: Humorvoller Blick auf die Welt

 

Sehen Tipps: Ich verschwinde / Unsere Seelen bei Nacht / Hohenstein

 

Sehen Tipps: Aus der Tiefe der Zeit / Im Visier / À table!

 

Sehen Tipps: En Guerre / God Exists, Her Name Is Petrunya / Ray & Liz