Inhaltsverzeichnis

Kulturtipp 24/2018

Igor Levit: Der Klavierdenker

| Keiner, der so gut spielt, äussert sich auch so pointiert politisch wie der Pianist Igor Levit. Ihm wird die Ehre zuteil, das Pianofestival in Luzern zu eröffnen. Und bald gibt es dort noch mehr von ihm. Weiter
 

Vincenzo Todisco: Eine Kindheit im Schatten

| Schriftsteller Vincenzo Todisco schrieb bisher auf Italienisch. Mit seinem ersten ­deutschen Roman «Das Eidechsenkind» ist er nun für den Schweizer Buchpreis nominiert. Weiter
 

Sounds: Ekstatische Achterbahnfahrt

| Unknown Mortal Orchestra ist für psychedelische ­Indie-Ohrwürmer bekannt. Mit «IC-01 ­Hanoi» liefert es anspruchsvolle Skizzen zwischen Jazz und Kraut-Rock. Weiter
 

Wieder gehört: Der Piano-Schamane

Im Frühling starb Pianist Cecil Taylor. Das Zürcher Festival Unerhört widmet ihm zwei Hommagen. ­Hörenswert ist auch ein Live-Album aus Willisau. Weiter
 

Kindertheater: König Huppala fährt Trotti

| Vorweihnachtszeit ist Kindertheaterzeit. Ein Besuch ­mit der fünfjährigen Eva und der achtjährigen Liv ­im Dialektmärchen «Froschkönig» im voll besetzten ­Theater am Hechtplatz in Zürich. Weiter
 

Film: Entscheidung am Simplon

| Der Westschweizer Germinal Roaux erzählt in «Fortuna» eine Flüchtlingsgeschichte in poetischen Schwarz-Weiss-Bildern. Weiter
 

Zsofia Körös: Abenteuer Film

| In Thomas Imbachs Film «Glaubenberg» spielt ­Zsofia Körös die Hauptrolle. An einem der Drehorte in Oerlikon erzählt sie vom Leben zwischen Film und ­Schule. Weiter
 

Simon Libsig: Der Ballonfahrer

| Eine skurrile Geschichte über zwei hochdekorierte Pensionäre auf Abwegen. Weiter
 

SRF-Online-Formate: In andere Lebenswelten eintauchen

| Mit Kurzstoffen, Perlen aus dem Archiv und Mini-Serien versucht SRF, seine Zuschauer im Netz zu gewinnen. Das gelingt unterschiedlich gut. Weiter
 

Film «#Female Pleasure»: Frauen im Aufstand

| Die Zürcher Regisseurin Barbara Miller beleuchtet in «#Female Pleasure» die Schicksale von fünf Frauen, ­die gegen das Unrecht antreten. Ihnen ist im Namen der jeweiligen Weltreligion Leid angetan worden. Weiter
 

Ausstellungen: Unbekannte Museumsperlen

| Die Schweizer Museumslandschaft hat mehr zu bieten als die berühmten Adressen. Der kulturtipp stellt eine Auswahl von unbekannten Lokalitäten vor, die einen Besuch lohnen. Weiter
 

Ausstellung: Einfach der Stille lauschen

| Das Museum für Kommunikation in Bern entführt seine Besucher in eine dreidimensionale Hörlandschaft. Die Ausstellung «Sounds of Silence» ist hochaktuell – und erstaunlich meditativ. Ein Rundgang. Weiter
 

Julia von Lucadou: Eine Welt ohne Poesie

| Julia von Lucadous Debüt «Die Hochhausspringerin» ist ein eindrücklicher Gesellschaftsroman, der in der Zukunft spielt, aber viel über die Gegenwart aussagt. Weiter
 

Ausstellung: Kostbarkeiten in Schwarz-Weiss

 

Fernsehen/Radio: Wie gefährdet ist Justitia?

 

Ausstellung: Mit klarem Strich gegen den Krieg

 

Literatur: Klangkünstler im Dialog

 

Ausstellung: Der Buntmacher

Das Zentrum Paul Klee ­in Bern entführt in die ­groteske und exotische Welt des Expressionisten Emil Nolde. Weiter
 

Filmfestival: Furchtlose Kämpferin

 

Sehen Tipps: Kunst – Szene Zürich 2018 / Daniel Schwartz. Gletscher-Odyssee / Ross, Klee, Sonnier & mehr