Inhaltsverzeichnis

alt

kulturtipp 17/2018

Beiträge 1 - 10 von 50

Oliver Schnyder: Ein- und Ausstieg jederzeit möglich

kulturtipp 17/2018 vom 2. August 2018 | letzte Aktualisierung: 3. August 2018

Das traditionsreiche ­Davos Festival steht vor einem Wechsel: Der Klarinettist und Programmtüftler Reto Bieri übergibt an den Schweizer Pianisten Oliver Schnyder – in aller Ruhe, getreu dem Festivalmotto «Heute ­Ruhetag».

weiterlesen

«Tatort»: Nervenkrieg statt Nervenkitzel

kulturtipp 17/2018 vom 2. August 2018 | letzte Aktualisierung: 15. August 2018

Regisseur Dani Levy hat die jüngste «Tatort»-Folge «Die Musik stirbt zuletzt» in Echtzeit im Luzerner KKL gedreht. Ein ambitiöses Unterfangen, das ihm letztlich leider misslingt.

weiterlesen

Martin Zimmermann: Clowneske Abgründe

kulturtipp 17/2018 vom 2. August 2018 | letzte Aktualisierung: 13. August 2018

Schwarzer Humor und Tiefsinn, Artistik und ­Choreografie – das ist die Handschrift von Martin Zimmermann. Am Zürcher Theater Spektakel entführt er mit «Eins Zwei Drei» in eine wunderbar groteske Welt.

weiterlesen

Bae Suah, 53, Schriftstellerin und Übersetzerin: Seelische Elektrizität auftanken

kulturtipp 17/2018 vom 2. August 2018

Die südkoreanische Schriftstellerin Bae Suah verbringt sechs Monate als Gastautorin des ­Literaturhauses in Zürich. Die Globetrotterin braucht die Distanz, um schreiben zu können.

weiterlesen

Film: Helden im Badeanzug

kulturtipp 17/2018 vom 2. August 2018

Acht Männer gehen in der englischen Wohlfühl-­Komödie «Swimming With Men» kunstvoll baden. Als Synchronschwimmer machen sie keine schlechte Falle. Aber ob es für die Weltmeisterschaften reicht?

weiterlesen

Film «The Guernsey Literary And Potato Peel Pie Society»

kulturtipp 17/2018 vom 2. August 2018 | letzte Aktualisierung: 6. August 2018

Krieg, Bücher und Romantik – darum geht es in der ­Verfilmung des einzigen Romans von Mary Ann ­Shaffer durch Mike Newell. Eine schöne Geschichte, die zum Melodram tendiert.

weiterlesen

Adolf Muschg: «Das Schreiben ist meine Lebensversicherung»

kulturtipp 17/2018 vom 2. August 2018 | letzte Aktualisierung: 8. August 2018

Altmeister Adolf Muschg legt mit «Heimkehr nach ­Fukushima» einen neuen Roman über die Liebe vor. Eine Begegnung mit dem 84-Jährigen, der sagt: «Das ­absolute ­Meisterwerk ist eine ­Fantasie.»

weiterlesen

Wieder gelesen: Bissige Beziehungsskizzen

kulturtipp 17/2018 vom 2. August 2018

Wem das letzte Stündlein schlägt, der darf nicht auf ­Gerechtigkeit hoffen. Das ist das Fazit des neu übersetzten Romans ­«Memento Mori» der Schottin Muriel Spark.

weiterlesen

Christine Zureich: Glamour, Baby!

kulturtipp 17/2018 vom 2. August 2018

Christine Zureich über die tückischen Folgen ihres ersten Urban-Gardening-Romans.

weiterlesen

Sounds: Songs gegen den Weltschmerz

kulturtipp 17/2018 vom 2. August 2018

Auf einer CD mit dem Namen «Das Licht der Welt» vermutet man eher religiösen Chorgesang als Folk. Gisbert zu Knyphausen kokettiert keineswegs mit ­solchen Titeln, seine Songs sind ernsthafte Beiträge zur Verarbeitung des Weltschmerzes.

weiterlesen

Beiträge 1 - 10 von 50

Aktuelles Heft

Theater

Wer hat Angst vorm weissen Mann

Premiere: Sa, 8.12., 20.00 Spiegelhalle Theater Konstanz (D)

www.theaterkonstanz.de

Fernsehen

«Sternstunde Religion»:
Der Kult um heilige Tiere
So, 16.12., 10.30 SRF 1

www.srf.ch

kulturtipp fürs iPad