Inhaltsverzeichnis

alt

kulturtipp 07/2018

Beiträge 1 - 10 von 52

Fernsehen: Bilder-Gigant

kulturtipp 07/2018 vom 15. März 2018

Der 1924 in Zürich geborene Robert Frank hat es in den USA zum «stillen Giganten der visuellen Kunst» gebracht. 1958 erschien der klassisch gewordene Fotoband «The Americans» (Vorwort: Jack Kerouac).

weiterlesen

Fernsehen: Beseelte Musik

kulturtipp 07/2018 vom 15. März 2018

Die Bürgerrechtsbewegung in den USA war getragen auch von Kunst und ­Kultur. Musikalischen Beistand erhielt sie ab den 50ern von Soul-Musikern wie Ray Charles, Solomon Burke oder Martha Reeves.

weiterlesen

Festival: Liedermacherei

kulturtipp 07/2018 vom 15. März 2018

Seit 2012 tourt «Liederlich» durchs Land. Bevor es im November mit der neunten Ausgabe weitergeht, wird an ausge­wählten Orten die 2016er-Kombination wiederholt.

weiterlesen

Ausstellung: Erzählen und illustrieren

kulturtipp 07/2018 vom 15. März 2018

Er ist durch seine «angewandte» Kunst (sprich: Illustration) einer breiten Öffentlichkeit bekannt: Andreas Gefe (*1966) zeichnet für namhafte Schweizer Printmedien. Prominent etwa die Illustrationen zu Martin Suters Kolumne «Geri Weibel» im «NZZ Folio» (1997–2002).

weiterlesen

«Night ­Fever»: Grelle Scheinwerfer des Zeitgeistes

kulturtipp 07/2018 vom 15. März 2018 | letzte Aktualisierung: 16. März 2018

Club-Lokale entwickelten sich zu «Gesamtkunst­werken» der Avantgarde. Das Vitra Design Museum in Weil bei Basel erinnert in der neuen Ausstellung «Night ­Fever» an diese Bewegung von 1960 bis heute.

weiterlesen

«Verweile doch, du bist so schön»: Wie die Zeit vergeht

kulturtipp 07/2018 vom 15. März 2018 | letzte Aktualisierung: 27. April 2018

Das neue Stück des Regie-Teams Deborah Epstein ­und Florian Barth verhandelt das Thema Zeit. Es bringt Prosatexte auf die Bühne in Solothurn und Biel, die uns in Erinnerungswelten ziehen. Ein Probenbesuch.

weiterlesen

Pippo Pollina: Stets in Bewegung

kulturtipp 07/2018 vom 15. März 2018 | letzte Aktualisierung: 28. März 2018

Als Cantautore feiert ­Pippo Pollina grosse ­Erfolge. Nun zeigt sich der Wahlzürcher von ­unbekannter Seite: An Konzerten liest er aus ­seinem neuen Buch.

weiterlesen

Ausstellung: Die Welt aus der Sicht eines Raben

kulturtipp 07/2018 vom 15. März 2018

Sie gehörten zusammen: Der Karikaturist Hans Geisen (1919–1992) und der struppige kleine Rabe. Das Cartoon­museum Basel gibt nun einen vertieften Einblick in das Schaffen des Zeichners.

weiterlesen

Sehen Tipps: Otto Morach im Tessin / Mutig, trotzig, selbstbestimmt / Sag Schibbolet!

kulturtipp 07/2018 vom 15. März 2018

Ausstellung: Otto Morach im Tessin Das Museo Epper in Ascona stellt den Solothurner Otto ­Morach (1887–1973) vor. Es streicht die künstlerische Verwandtschaft von Otto Morach und dem Zürcher Künstler ­Ignaz Epper (1892–1969) hervor: Ihre Motive spiegelten vor ­100 Jahren das damalige Zeitgefühl.

weiterlesen

Ausstellung/Buch: Blaues Blut am Vierwaldstättersee

kulturtipp 07/2018 vom 15. März 2018

Die englische Queen Victoria suchte im August 1868 in Luzern Erholung. Ihre Aufzeichnungen sind ein köstliches Gesellschaftsbild der Schweiz vor 150 Jahren. Ein Buch und eine Ausstellung erinnern an den Besuch.

weiterlesen

Beiträge 1 - 10 von 52

Aktuelles Heft

Bühne

Der letzte Sander von Oberried
Premiere: Mi, 11.7., 20.30
Alpmuseum Riederalp
Aletsch Arena VS
www.derletztesander.ch

Festival

62. Gstaad Menuhin Festival
Fr, 13.7.–Sa, 1.9.,
Gstaad und Umgebung BE
www.gstaadmenuhinfestival.ch

kulturtipp fürs iPad