Inhaltsverzeichnis

alt

kulturtipp 17/2017

Beiträge 1 - 10 von 50

Endzeit-Spektakel im knallroten Theaterturm auf dem Julierpass

kulturtipp 17/2017 vom 3. August 2017 | letzte Aktualisierung: 4. August 2017

Das Theater-Festival «Origen» ist schon mehrfach mit spektakulären Bauten an ungewöhnlichen Orten aufgefallen. Der rote Turm, der ab diesem Sommer auf dem Julierpass steht, stellt alle bisherigen Ambitionen in den Schatten. Er bildet die Kulisse für das Oratorium «Apocalypse» von Gion Antoni Derungs.

weiterlesen

Bühne: Gefangen im Datendschungel

kulturtipp 17/2017 vom 3. August 2017

Unsere Gesellschaft wird ­immer abhängiger von der digitalen Technologie. Theater­regisseur Tim ­Zulauf hinterfragt diese Entwicklung im Projekt «Trollhaus», mit dem er am Zürcher Theaterspektakel Premiere feiert.

weiterlesen

Helena Rüegg: Die alpine Musik aufmischen

kulturtipp 17/2017 vom 3. August 2017 | letzte Aktualisierung: 7. August 2017

Zum zehnten Mal präsentiert das Festival Alpentöne in ­Altdorf ein Klang-Panorama aus dem erweiterten Alpenraum.

weiterlesen

Ausstellung: Die Kunst des Sammelns

kulturtipp 17/2017 vom 3. August 2017 | letzte Aktualisierung: 11. August 2017

Die Stiftung Hahnloser/Jaeggli besitzt eine der be­deutendsten Kunstsammlungen der Schweiz. Aus Winterthur werden die Werke für fünf Jahre ins Kunstmuseum Bern übersiedeln. Eine Ausstellung markiert den Beginn dieser würdigen Zwischenstation.

weiterlesen

«In Zeiten des abnehmenden Licht»: Deutschland im Herbst

kulturtipp 17/2017 vom 3. August 2017 | letzte Aktualisierung: 8. August 2017

Bruno Ganz spielt im Film «In Zeiten des abnehmenden Lichts» nach dem Roman von Eugen Ruge einen alten DDR-Genossen. Er merkt, dass es mit ihm und dem System bergab geht. Der Film spielt im Oktober 1989.

weiterlesen

Film «Sac de Billes»: Auf der Flucht

kulturtipp 17/2017 vom 3. August 2017 | letzte Aktualisierung: 14. August 2017

Jüdische Kinder im besetzten Frankreich: Christian Duguay hat den autobiografischen Roman «Sac de Billes» des französischen Autors Joseph Joffo zwischen Idylle und grausamer Wirklichkeit verfilmt.

weiterlesen

Sol Gabetta: Mit drei Konzerten am Menuhin Festival Gstaad

kulturtipp 17/2017 vom 3. August 2017 | letzte Aktualisierung: 15. August 2017

Die Cellistin Sol Gabetta und das Menuhin Festival Gstaad verbindet eine lange Geschichte. Diesen August gibt sie dort drei Konzerte. Mit dabei ist erstmals ihr Ende Mai geborener Sohn.

weiterlesen

Literatur-App: Mit dem Handy ins Jahr 1940

kulturtipp 17/2017 vom 3. August 2017

Die App «Bux» führt auf Entdeckungstouren an ­Zürichs literarische Schauplätze: Der kulturtipp hat den ­digitalen Stadtführer ­getestet.

weiterlesen

Romane: Traurige Clowns und komische Käuze

kulturtipp 17/2017 vom 3. August 2017

Thomas Brussig und Heinz Strunk erzählen in ihren ­neuen Romanen von Verlierern. Es sind Bücher mit melancholischem Unterton – mal heiter, mal traurig.

weiterlesen

Laura Vogt: «Zwischen den Stoffen»

kulturtipp 17/2017 vom 3. August 2017

Laura Vogt über das Schreiben und das Muttersein

weiterlesen

Beiträge 1 - 10 von 50

Aktuelles Heft

Fernsehen

Private Banking
Teil 1: So, 17.12., 20.05 SRF 1
Teil 2: Mo, 18.12., 20.05 SRF 1
www.srf.ch

Festival

10. Songbird Festival
Bis Sa, 23.12.
Verschiedene Bühnen Davos GR
www.songbirdfestival.ch

kulturtipp fürs iPad