Inhaltsverzeichnis

kulturtipp 24/2016

Roman: Basler Verhältnisse

Gabrielle Alioth bietet im Roman «Die ent­wendete Handschrift» eine Familien­geschichte in Kom­bination mit Krimi-Elementen. Weiter
 

Matthias Brandt: Wie es damals war

| Der 55-jährige Schau­spieler Matthias Brandt erinnert sich in «Raum­patrouille» an seine ereignisreichen Kindheitsjahre – 14 anrührende Geschichten, fein erzählt mit leiser Komik. Weiter
 

unerhört Festival: Ungeahnt effektvoll

| Das Zürcher Festival unerhört wächst ungebremst. Die 15. Ausgabe startet in Winterthur mit Neuzeitmusik aus Zürich, Island und New York. Weiter
 

Roman: Von der Hatz auf die Täufer

| Der Basler Schriftsteller Werner Ryser lässt in seinem neuen Buch «Das Ketzerweib» die Täuferbewegung aufleben. Es gibt sie noch immer. Weiter
 

Film: Leben und Glauben

| «Wolf And Sheep» ist ein preisgekrönter, beein­druckender Spielfilmerstling aus Afghanistan über den ländlichen Alltag, Legenden und eine Kinderfreundschaft. Weiter
 

Radio: Am Telefon auf Monsterjagd

| Im interaktiven Telefon- Hörspiel von Radio SRF stehen die Hörer einer Agentin tatkräftig bei. Ein Anruf genügt, um die «Operation Data Saugus Rex» in Gang zu setzen. Weiter
 

Ausstellung: Mit lockerem Strich

| Der 85-jährige Künstler Ted Scapa blickt im Kunstmuseum Bern auf sein farbenprächtiges Leben zurück. Weiter
 

Die Königin des Falschsingens

| Die schlechteste Sängerin der Welt wird im Kino gewürdigt. Florence Foster Jenkins (1868–1944) erscheint als tragisch-komische Figur. Unter der Regie von Stephen Frears brilliert Meryl Streep. Weiter
 

Ausstellung: Alltägliches in Bildformat

| Die Westschweizer Fotografin Sabine Weiss zeigt im luzernischen ­Kriens Zeugnisse aus ihrem persönlichen Archiv – ein Stück Zeitgeschichte. Weiter
 

Film: «Die Ohnmacht aushalten»

| Der Zürcher Regisseur Stefan Haupt hat Lukas Hartmanns Drama «Finsteres Glück» verfilmt. Ein Gespräch über Kunst und Kitsch, das Kind in uns allen sowie die Schwierigkeit von Literaturadaptionen. Weiter
 

Übersetzungen: Die treulose Schöne

| Ursula Hasler Roumois über das Dilemma bei Übersetzungen. Weiter
 

«Wir bieten dem Untergang die Stirn»

| Der Aargauer Dirigent Cristoforo Spagnuolo leitet die Wettinger Kammer­konzerte: Der originelle Querdenker vermeidet Spasskonzerte und passt sich nicht dem netten Zeitgeist an. Weiter
 

Wieder gelesen: «Ein ausgeblutetes Land»

| Deutschland versank nach dem Zweiten Welt­krieg im Flüchtlings­chaos. Die Journalistin und Fotografin Ré Soupault dokumentierte das Elend in einer aufregenden Reportage, die neu herausgekommen ist. Weiter
 

Fernsehen: Beherrschung der grossen Gefühle

 

CD-Tipp Klassik: Franco Fagioli

 

CD-Tipp Klassik: Antonio Vivaldi

 

Kultur für die Festtage

Ob musikalische Expeditionen in alle Welt, sanfte Klassiktöne oder spannende Geschichten in Buch-, Film- oder Hör­format: Die Redaktion des kulturtipp hat aus der Fülle der diesjährigen Neuerscheinungen eine Auswahl an CDs, DVDs und Büchern getroffen, die sich als Geschenke eignen. Weiter