Inhaltsverzeichnis

alt

kulturtipp 10/2016

Beiträge 1 - 10 von 52

El Loco

kulturtipp 10/2016 vom 28. April 2016

Jens Nielsen über eine Erinnerung

weiterlesen

«Nora. Ein Puppenhaus»: Warten auf das Wunderbare

kulturtipp 10/2016 vom 28. April 2016 | letzte Aktualisierung: 3. Mai 2016

Mit «Nora. Ein Puppenhaus» bringt Regisseurin Heike M. Goetze ein Stück von Henrik Ibsen ins Neumarkt Theater Zürich und wirft aktuelle Fragen auf: Wie frei sind wir in einer Welt von Selbstdarstellung und Optimierungswahn, und wie kann Freiheit in einer Beziehung heute aussehen?

weiterlesen

Literaturinstitut Biel: Werkstatt für Experimente

kulturtipp 10/2016 vom 28. April 2016 | letzte Aktualisierung: 29. April 2016

Seit zehn Jahren ist das Literaturinstitut in Biel Talentschmiede für Jungautorinnen und -autoren. Der kulturtipp hat zwei Studierende einen Tag lang begleitet und ist der Frage nachgegangen, ob Schreiben lernbar ist.

weiterlesen

Portugiesische Künstler: João Maria Gusmão und Pedro Paiva

kulturtipp 10/2016 vom 28. April 2016 | letzte Aktualisierung: 10. Mai 2016

Die Faszination des ­Unerklärlichen – das ist die Welt der beiden ­portugiesischen Künstler João Maria Gusmão ­ und Pedro Paiva, die das ­Aargauer Kunsthaus ­vorstellt. Ein irrer Trip durch eine Fantasiewelt.

weiterlesen

Film «Trois souvenirs de ma jeunesse»

kulturtipp 10/2016 vom 28. April 2016 | letzte Aktualisierung: 2. Mai 2016

Anleihen beim Kino von François Truffaut, Verweise auf James Joyce: Arnaud Desplechin blickt zurück auf seine Jugendjahre, die er in «Trois souvenirs de ma jeunesse» aus der Erinnerung erfindet. Vorzüglich.

weiterlesen

Film «La ­belle saison»: Sommer der Liebe

kulturtipp 10/2016 vom 28. April 2016 | letzte Aktualisierung: 4. Mai 2016

Das Politische und das Private, eine Liebe ­zwischen Frauen, die nicht sein darf: «La ­belle saison» zeigt es vor dem Hintergrund des 1970er-Feminismus.

weiterlesen

Lorenzo Viotti: «Ohne das Orchester bin ich nichts»

kulturtipp 10/2016 vom 28. April 2016 | letzte Aktualisierung: 6. Mai 2016

Der junge Schweizer Dirigent Lorenzo Viotti steht im Scheinwerferlicht. «Den Takt schlagen kann jeder», sagt er. Doch Viotti will mehr – viel mehr.

weiterlesen

Literaturtage: Grenzen auflösen

kulturtipp 10/2016 vom 28. April 2016

Die 38. Solothurner Literaturtage bewegen sich zwischen Realität und Fiktion: Zahlreiche Autorinnen und Autoren aus dem In- und Ausland stellen ihre Bücher zum Thema vor.

weiterlesen

Benedict Wells: «Immer nur geträumt»

kulturtipp 10/2016 vom 28. April 2016 | letzte Aktualisierung: 11. Mai 2016

Eine Geschichte über Liebe, Freundschaft und ungleiche Geschwister: Der neue Roman «Vom Ende der Einsamkeit» des deutschen Best­seller-Autors Benedict Wells berührt und packt mit Witz und philosophischen Fragen.

weiterlesen

«Es gibt kein Ende»

kulturtipp 10/2016 vom 28. April 2016

Rätselhaft, irritierend und von seltener Köstlichkeit: Péter Ester­házys Kurzroman «Die Markus-Version» über Glauben, Leben und den Tod.

weiterlesen

Beiträge 1 - 10 von 52

Aktuelles Heft

Literatur

11. St. Galler Literaturfestival Wortlaut
Do, 28.3.–So, 31.3., Diverse Orte
St. Gallen
www.wortlaut.ch

Klassik

Klassik Nuevo Festival
Fr, 29.3.–So, 31.3., Alte Kaserne Winterthur
www.klassiknuevo.com

kulturtipp fürs iPad