Inhaltsverzeichnis

kulturtipp 09/2016

Martina Hügi: «Ich probiere gern Verrücktes aus»

| Die 30-jährige Thurgauer Slam-Poetin Martina Hügi trägt dem Publikum seit sechs Jahren bissige Texte vor. An der Thuner Künstlerbörse vertritt sie ihren Heimatkanton. Weiter
 
Das grosse Fest zum Jubilaeum

David Garrett: Unbeirrt und mustergültig zum Erfolg

| Die Interlaken Classics präsentieren David Garrett als Stargast. Der deutsche Geiger ist ein bunter Vogel mit hohem Unterhaltungsfaktor. Weiter
 

Genfer Oper: Aus der Vorstadt – für die Vorstadt

| Die Genfer Oper eröffnete kürzlich ihre Ausweichspielstätte. Andere Schweizer Konzert- und Opernhäuser folgen. Das birgt Chancen und Risiken. Weiter
 

Musical in St. Gallen: «Don Camillo & Peppone»

| Mit der Inszenierung des Filmklassikers «Don Camillo & Peppone» geht im Theater St. Gallen eine weitere Musical-Uraufführung über die Bühne. Diese Kunstform wird in der Ostschweiz grossgeschrieben. Weiter
 

Film «Tinou»: Auf Leber und Tod

| Der Berner Res Balzli debütiert in «Tinou» als Spielfilmregisseur mit einer Schwarz-Weiss-Komödie über das Träumen und den Tod. Ein melancholisch-heiterer Film mit kauzigen Figuren. Weiter
 
William Shakespeare

Wieder gelesen: Shakespeare, der Ochsenfrosch

| Mark Twain stiess William Shakespeare vom Sockel und behauptete, dieser habe seine Stücke nicht selbst geschrieben. Der «Tom Sawyer»-Verfasser ­vertritt die kühne These mit einer köstlichen Tirade gegen die Verehrer des Dichters. Weiter
 

Meral Kureyshi: «Ich ertrinke im Regen»

| Die Schriftstellerin Meral Kureyshi über eine Tramfahrt Weiter
 

Nick Middleton: Sehnsucht nach Anerkennung

| Wann ist ein Staat ein Staat? Darüber streiten sich die Gelehrten seit der Antike. Der englische Geograf ­ Nick Middleton stellt in seinem Atlas 50 Länder vor, bei denen die Antwort auf diese Frage offen ist. Weiter
 

Verwandlungskünstler mit Flair fürs Kauzige

| Der Kabarettist Joachim Rittmeyer philosophiert im neuen Programm «Bleibsel» über das letzte Guetzli auf dem Teller und andere Alltagsbeobachtungen. ­Ein Besuch beim feingeistigen St. Galler Komiker in ­seinem Wohnort Delémont. Weiter
 

Film «One Floor Below»: Eine Frage des Gewissens

| In «One Floor Below» zeigt Regisseur Radu Muntean aus Rumänien einen Mann, der angesichts einer ungeheuerlichen Begebenheit scheinbar tatenlos bleibt. Weiter
 

Bühne: Welt der Illusionen

 

Fernsehen: Der Berg rief Yehudi Menuhin

 

Ausstellung: Der durchlöcherte Fels

 

Jubiläums-Festival der Comic-Bilder

 

Ausstellung: Meilenstein für Kunsttempel

Der von vielen lang ersehnte Erweiterungsbau des Kunstmuseums Basel wird mit der Sonderausstellung «Sculpture on the Move 1946–2016» eröffnet. Weiter
 

Sehen-Tipps: Fotografien von Herlinde Koelbl/Möglichkeit Mensch – Körper, Sphären, Apparaturen/Theaster Gates

 

Sehen-Tipps: Am Franz ä Chranz/Cats/Zum Arbeiten keine Zeit

 

Sehen-Tipps: Une famille à louer/Kollektivet/A Hologram For The King

 

Neue DVD: «Kunst bedeutet nichts»

Auch als Film eine ­blendende Kunstsatire: Wolfgang Becker hat Daniel Kehlmanns Roman «Ich und Kaminski» für die Leinwand adaptiert. Weiter
 

Wieder gesehen: Nackte Haut, Drogen und Beatmusik

Vor 50 Jahren tauchte Michelangelo Antonioni mit «Blow-Up» in die Welt von «Swinging London». Weiter