Hören – Musik

Klassik
Kultur-Tipp

Klassik

Grabinschrift Weiter
 
Klassik
Kultur-Tipp

Klassik

Sprachmächtig Weiter
 
Jazz - Luftige Klangcollagen mit intensiver Wirkung
Kultur-Tipp

Jazz - Luftige Klangcollagen mit intensiver Wirkung

Das Berliner Quartett MSV Brecht überrascht mit lyrischem Kammerjazz, den es mit psychedelischem Retrorock und melodiösen Folk-Wolken durchsetzt. Weiter
 
Klassik - Schuberts Spätwerk teuflisch gut interpretiert
Kultur-Tipp

Klassik - Schuberts Spätwerk teuflisch gut interpretiert

«Der Teufel soll dieses Zeug spielen!», soll Franz Schubert ausgerufen haben, als er beim Spielen des letzten Satzes seiner Fantasie in C-Dur plötzlich stecken blieb. Weiter
 
Sounds - Unkomplizierte Indie-Stars
Kultur-Tipp

Sounds - Unkomplizierte Indie-Stars

Das New Yorker Powerpop-Trio Nada Surf lässt mit Eigenem von sich hören. Die drei machen in Zürich Konzerthalt. Weiter
 
Klassik - Schweizer Pianisten als grosser Export schlager
Kultur-Tipp

Klassik - Schweizer Pianisten als grosser Export schlager

Zahlreiche junge Schweizer Pianisten sorgen weltweit in Konzertsälen für Furore. Sie repräsentieren eine offene, multikulturelle Schweiz. Weiter
 
Jazz - Bis die Ohren wackeln
Kultur-Tipp

Jazz - Bis die Ohren wackeln

Kann Jazz witzig klingen? Sehr wohl, wie das Trio Der Rote Bereich hochartistisch vorführt. Demnächst machen die Berliner halt im Zürcher Moods. Weiter
 
WIEDER GEHÖRT Rumpel-Blues mit Stroh-Geige
Kultur-Tipp

WIEDER GEHÖRT Rumpel-Blues mit Stroh-Geige

Mehr als Auftragskunst: Die Bühnenmusik zu Robert Wilsons «Alice» ist typisch Tom Waits. Und immer noch hörenswert. Weiter
 
SOUNDS Songs aus der eigenen Gefühlswelt
Kultur-Tipp

SOUNDS Songs aus der eigenen Gefühlswelt

Nach dem vielbeachteten Erstling stellt Lina Button ein neues Album vor: Eingängiges und Gereiftes von der Thurgauerin <br /> in Zürich. Weiter
 
sounds Stiller Has ist sanfter geworden
Kultur-Tipp

sounds Stiller Has ist sanfter geworden

Der Musiker Endo Anaconda rüstet sich mit Galgenhumor für den späten Lebensabschnitt: Das neue Album «Böses Alter» ist humorvoll genug, um beim Hören nicht zu verzweifeln. Weiter