Hören – CD-Tipps

Kultur-Tipp

CD-Tipp Jazz: Harvey Diamond feat. Landolf, Huber, Rossy

Sound und Feeling Handwerk, Feeling und improvisatorische Intuition kennzeichnen diese CD, die der Jazztradition Reverenz erweist. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp Klassik: Antonio Vivaldi

Vivaldi in Varianten Ein musikalisches Motiv kann man verschieden spielen. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp Klassik: Franz Schubert

Späte Einsicht Vor rund 30 Jahren äusserte sich der Pianist András Schiff noch abfällig über historische Tasteninstrumente. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp Klassik: Martucci, Respighi & Rota

Aus dem Schatten gezaubert Klassische Musik aus Italien klingt vor allem durch den Belcanto sowie berauschende Opernarien nach. Weiter
 
Kultur-Tipp

Jazz: Prickelnd frisch

Drei der kreativsten ­Jazzer Skandinaviens ­haben sich zum Trio ­Rymden gefunden. ­Ihr erstes Album stellen sie auch in der Schweiz vor. Weiter
 
Ben Baur, Regisseur und Bühnenbildner: «Ich bin der Ideenanstosser»
Kultur-Tipp

Ben Baur, Regisseur und Bühnenbildner: «Ich bin der Ideenanstosser»

Regisseur Ben Baur leuchtet in Charles Gounods Oper «Faust» im Theater ­St. Gallen dunkle Gefühlswelten aus. Er will die Besucher bei ihren heutigen Ängsten packen. Weiter
 
Spoken Word: Ihre Mischung fährt zwischen die Ohren und ins Tanzbein
Kultur-Tipp

Spoken Word: Ihre Mischung fährt zwischen die Ohren und ins Tanzbein

Das neue Album «50 Hertz» des Schweizer Spoken-Word-Duos Fitzgerald & Rimini vereint «Störenfriedas» mit Störgeräuschen zu sperrigen und doch eingängigen Musik- und Wortlandschaften. Weiter
 
Kultur-Tipp

Wieder gehört: Rock mit Stolperfallen

Viele kennen nur einen einzigen Cake-Song: «I Will Survive», der die Band 1996 weltbekannt machte. Es lohnt sich, ihre Musik wiederzuhören. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp World: Rachid Taha

Arabisches Sentiment Wenn er auf der Bühne nicht volltrunken alles vergeigte, war Rachid Taha (1958–2018) einer der begabtesten und spannendsten Musiker weltweit. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp World: Afenginn

Entspannendes Kopfkino Das Inselreich der Färöer ­gehört zu Dänemark, pflegt aber eine eigene Sprache und Klangkultur. Weiter