Hören – CD-Tipps

CD-Tipp Klassik: Nathanael Carré

Wagemutiger Restaurator Die Musik französischer Komponisten klingt oft elegant und zugleich verspielt. Weiter
 

Wieder gehört: Einer gegen alle

Radio SRF 1 erinnert an den kürzlich verstorbenen Satiriker Wiglaf Droste. Der Deutsche war auch ­Liedermacher. Weiter
 

CD-Tipp World: Mim Suleiman

Fiebrig Mit grosser Fanfare kündigt sich Mim Suleimans fünftes Album an. Weiter
 

CD-Tipp World: Combo Chimbita

Powerstimme Sie berufen sich auf ihre kolumbianischen Wurzeln und geben, den Blick in die Zukunft gerichtet, zünftig Gas: Die vier von Combo Chimbita leben in New York, verbinden das Alte mit dem Neuen und evozieren unterschiedlichste Gefühlswelten. Weiter
 

CD-Tipp Sounds: Faye Webster

Sonnenwarm Herzschmerz und Selbstzweifel: Faye Websters intimen Texte klingen kaum nach Spass. Weiter
 

CD-Tipp Sounds: Kim Lenz

Knackig Auch der gute alte Rockabilly lebt noch. Weiter
 

CD-Tipp Sounds: The Divine Comedy

Der Kammerpop ist zurück Er ist das einzige konstante Mitglied der 1989 gegründeten Band The Divine Comedy: Neil Hannon, Jahrgang 1970, aus Nordirland. Weiter
 

CD-Tipp Jazz: Noé Tavelli & The Argonauts

Nachwuchs Das deutsche Jazzmagazin «Jazzthing» gibt sporadisch CDs mit jungen Euro-Jazzern heraus. Weiter
 

CD-Tipp Jazz: Jenny Scheinman & Allison Miller’s Parlour Game

Symbiotisch Als Sidewoman spielt die Geigerin Jenny Scheinman schon länger im Ensemble Parlour Game von Schlagzeugerin Allison Miller. Weiter
 

CD-Tipp Klassik: Gunta Abele

Liebevoll Dem Sog, den Gunta Abele mit Zoltán Kodálys Cellosonate von 1915 entfacht, ist nicht zu entrinnen. Weiter