Hören – CD-Tipps

CD-Tipp World: Marco Ambrosini & Ensemble Supersonus

Fabulöses Zusammenspiel Der Italiener Marco Ambrosini ist ein Meister auf der Nyckelharpa, dem in nordischen Gegenden verbreiteten Streichinstrument, bei dem die Tonhöhen per Tasten erzeugt werden. Weiter
 

CD-Tipp Jazz: Stefan Aeby

Klangpoetisch Um sein erstes Solo-Album möglichst stimmig einspielen zu können, traf Stefan Aeby eine Entscheidung. Weiter
 

CD-Tipp Jazz: Nils Wogram Nostalgia

Leichtfüssig Der in Zürich lebende Posaunist Nils Wogram ist ein exzellenter Instrumentalist, der sich mit komplexen Rhythmen und Abstraktionen auskennt. Weiter
 

CD-Tipp Klassik: Dieter Ammann, Jannik Giger Mondrian Ensemble u.a.

Mitreissend Zum Kochen hört man gediegenen Jazz oder coolen Pop. Weiter
 

CD-Tipp Klassik: Ensemble Pygmalion/ Raphaël Pichon

Genussvoll Bevor er seine berühmte Da-­Ponte-Trilogie komponierte, pröbelte Mozart an Ouvertüren, Konzertarien und Ensembles herum. Weiter
 

CD-Tipp Klassik: Albrecht Mayer

Mit süssen Klängen ins Paradies Nach einem gefühlten Dutzend CDs voller Arrangements, die süsser nie klangen, widmet sich Meister-Oboist Albrecht Mayer Werken des 20. Weiter
 

Klassik: Damit fahren Fahrstühle zum Himmel

Kaum einen anderen Komponisten liebt die Masse ­zurzeit mehr als Ludovico Einaudi: Spielt er seine ­Werke am Klavier, füllt er Stadien. Nun aber hat er ­eine Flüchtlingsoper geschrieben. Weiter
 

Sounds: Folkiger Pop in neuer Vielfalt

Das Duo Prader + knecht stellt sein neues Album vor. Neun Gäste sorgen für ein abwechslungsreiches ­Musikerlebnis. Weiter
 

Wieder gehört: Albins Alpinmusik

Albin Brun ist einer der umtriebigsten Musiker der Schweiz. Mit Saxofon, Schwyzerörgeli und diversen Bands erschafft er seinen eigenen Alpin-Jazz. Und dies seit 30 Jahren. Weiter
 

CD-Tipp World: ZeMe

Schimmernd «Visuma Vizosa Tumsa» (das schimmernde Universum) – treffender kann die Musik von ZeMe nicht beschrieben werden. Weiter