Hören – CD-Tipps

Kultur-Tipp

CD-Tipp Jazz: Phraim

Sie stammen aus Österreich und Deutschland, haben aber erst in der Schweiz zur Band Phraim gefunden. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp Jazz: John Scofield/SteveSwallow/Bill Stewart

Auf John Scofield ist Verlass. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp Klassik: Thélème, Xasax

Clément Janequin (1485–1528) schrieb einige Hits der Renaissancemusik. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp Klassik: Lili & Nadia Boulanger

Aus den wenig bekannten Liedern von Nadia Boulanger ragt ein impressionistisches Kuriosum hervor: «Les Heures claires», die zusammen mit Raoul Pugno vertonten Liebesgedichte des belgischen Symbolisten Émile Verhaeren. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp Klassik: Laurens Patzlaff

Im Beethoven-Jubiläumsjahr spriessen neue Aufnahmen überall. Weiter
 
Kultur-Tipp

Wieder gehört: Zeitlos packend

Mozarts «Requiem» zählt zu seinen gehaltvollsten, auch rätselhaftesten Werken. Arte zeigt eine Neuinterpretation, ein Hörgenuss ist die Aufnahme von 1971. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp World: Y-Bayani and Baby Naa

Für laue Sommernächte Reggae ist längst nicht mehr nur die Musik von Jamaika. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp World: Shiran

Vom Erbe inspiriert Ihr Debüt vor zwei Jahren war noch ein moderner Mix von traditionellen Klängen und Elektronik. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp Sounds: Khruangbin

Tiefenentspannt  Was tun, wenn das Corona-­Virus zum Daheimbleiben zwingt? Khruangbin auflegen! Das texanische Trio schlendert auf seiner neuen Platte tiefenentspannt zwischen Slow-Mo­tion-Funk und Psych-Pop dahin. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp Sounds: Tschuggr

Perfektes Debüt Aus Bern meldet sich eine Band, die pulsierenden Gitarrenrock mit Mundart-­Texten schmückt. Weiter