Hören – CD-Tipps

Kultur-Tipp

CD-Tipp World: Emeka Ogboh

Unwiderstehlicher Sog Minimal Music mal anders: Emeka Ogboh ist ein Soundkünstler aus Lagos, der zeitweise in Berlin lebt. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp Sounds: Danger Dan

Cleverer Klartext Danger Dan alias Daniel Pongratz ist den Umgang mit Worten gewohnt: Als Mitglied der Antilopen Gang rappt er für gewöhnlich. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp Sounds: Julia Stone

Sommer-Album Bisher war Julia Stone für zarten, aber auch immer etwas braven Folk-Rock bekannt. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp World: Attwenger

Wahnsinnssound mit Wort-Stakkato In welche Gattungsschublade soll man das oberösterreichische Duo Attwenger stecken? Markus Binder und Hans-Peter Falkner bilden seit 30 Jahren ein Unikum mit ihrer unvergleichlichen Mischung der Stile und Techniken: Folklore und Elektronik, Schlagzeug und Maul­trommel sowie Falkners elektrische Knopfharmonika vereinen sich bei ihnen zum Wahnsinnssound. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp Jazz: Focusyear Band 2021

Musik von morgen Am Jazzcampus Basel finden sich jährlich acht ausgewählte junge Musiker zum Focus­year. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp Jazz: John Wolf Brennan

Verrückte Spur Für einmal covern, statt Eigenes zu komponieren: Das hat sich John Wolf Brennan für sein aktuelles Solo-­Album vorgenommen. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp Klassik: Johannes Brahms

Zeitlos und klar Während manche Dirigenten mit grossen Gesten und verschärften Akzenten aufzutrumpfen versuchen, konzentriert sich Herbert Blomstedt (93) gelassen auf die Essenz der Werke und erarbeitet so eine Gesamtaufnahme der Brahms-Sinfonien. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp Klassik: Sonya Yoncheva

Von Barock bis Abba Die frühe Barockoper ist die Basis von Sonya Yonchevas neuer CD. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp Klassik: Peter Tschaikowsky

Sie wagt sich ans «unspielbare» Konzert Immer wieder schreiben Komponisten Notenläufe, die von den ­entsprechenden Instrumenten gar nicht gespielt werden können. Weiter
 
Kultur-Tipp

CD-Tipp Sounds: Rhiannon Giddens 

Die Folk-Archäologin Seit Jahren betätigt sich die US-Amerikanerin Rhiannon Giddens als «Folk-Archäologin»: Sie holt altes Musikmaterial aus den Tiefen der Vergangenheit ans Licht und lässt es zu neuem Leben erwachen. Weiter