Wieder gesehen: Lebenspraller Kosmos

kulturtipp 04/2019 vom

von

Vor 30 Jahren brachte Regisseur Spike Lee in «Do The Right Thing» Unterhaltung und Politik auf intelligente Art zusammen.

Ein Tag in New Yorks Stadtteil Brooklyn. Bevölkert ist er von Afro- und Italoamerikanern, Latinos, Asiaten, von Strassenphilosophen, Exzentrikern, ganz Normalen. Es herrscht ein friedliches Nebeneinander unterschiedlicher Ethnien. Der lokale Radio-DJ prophezeit ­einen heissen Tag, über 37 Grad soll es werden. Und: «Die Farbe des Tages ist Schwarz.»

Auf der Strasse tummelt sich unter anderem Radio Raheem mit seinem riesigen Ghetto­blaster, aus dem ständig das Rap-Stück «Fight The Power» von Public Enemy donnert. «Da Mayor» ist eine Art inoffizieller Bürgermeister des Viertels. Einmal rät er dem jungen Mookie: «Always do the right thing.» Mookie, gespielt von Regisseur Spike Lee, jobbt als Kurier in «Sal’s Famous Pizzeria». Restaurant-Besitzer Sal (Danny Aiello) ist ein toleranter Mensch, der vor allem schwarze Kundschaft hat. Für gewisse Kunden ist Sals «Wall of Fame» ein Stein des Anstosses: An der Wand hängen nur Fotos von Italoamerikanern (Sinatra, De Niro u.a.). Der Frieden im Quartier kippt eines Abends unvermittelt in Gewalt mit üblem Vandalismus und einem Toten. Der Film endet mit einem Zitat über Gewaltlosigkeit von Martin Luther King und einem von Malcolm X, der Gewalt in gewissen Situationen legitimiert.

«Do The Right Thing» ist lebensprall, voller Humor, hat dabei aber stets die soziale Realität mit im Blick. Ästhetisch lehnt er sich an bei Rap-Videoclips, farbenfroh und schräg. Damit schaffte Spike Lee («BlacKkKlansman») den internationalen Durchbruch als Regisseur.

DVD
Do The Right Thing
Regie: Spike Lee
USA 1989
DVD 120 Minuten + Bonus
(Universal 2012)
0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Aktuelles Heft

Ausstellung

Salvatore Vitale – How to Secure
a Country

Sa, 23.2.–So, 26.5.

Fotostiftung Schweiz Winterthur ZH
www.fotostiftung.ch

Theater

Die Blechtrommel

So/Mo, 24.2./25.2., 19.00/20.00

Theater Kanton Zürich Winterthur
www.theaterkantonzuerich.ch

Mi, 20.3., 20.00 Stadttheater Langenthal BE
www.stadttheater-langenthal.ch

kulturtipp fürs iPad