TV Tipps: Giacobbo/Müller in Therapie / Suffragette – Taten statt Worte

kulturtipp 06/2019 vom

Comedy: Giacobbo/Müller in Therapie 
Zwei Jahre ist es her seit der letzten Ausstrahlung von «Giacobbo/Müller». Doch die beiden leiden noch immer unter dem selbst gewählten Ende ihrer Fernsehsendung. Da gibt es nur eines: die Aufarbeitung im Theater. SRF zeigt eine Aufzeichnung des Bühnenprogramms «Giacobbo/Müller in Therapie».

Sa, 2.3., 20.10 SRF 1 

Spielfilm: Suffragette – Taten statt Worte
Im England der 1910er fordern die Suffragetten das Frauenwahlrecht. Die 24-jährige ­Wäscherin Maud (Carey Mulli­gan) schliesst sich dem Kampf an. Doch der Preis ist hoch: Mauds Mann Sonny (Ben ­Whishaw) gibt den Sohn zur Adoption frei. 

Mi, 6.3., 20.15 3sat 
Fr, 8.3., 20.15 ORF eins 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Mike Müller: Mit Sinn fürs Makabre

Fernsehen: Erlebniswelt Autobahn

«Die persönliche Weltsicht ist nicht abendfüllend»

Aktuelles Heft

Kabarett

Joachim Rittmeyer: «Lockstoff»
Mi, 17.4., 20.03 Radio SRF 1

www.srf.ch


Theater: «Neue Geheimnische»
Premiere: Do, 25.4., 20.00 Casinotheater Winterthur

www.casinotheater.ch

Theater

Das Theater der Bilder
Permiere: Di, 16.4., 20.00
(Einlass alle 30 Min.)
Kunstmuseum Basel
www.theater-basel.ch 

kulturtipp fürs iPad