Tipps: Corin Curschellas und Claudia Carigiet / Touche ma Bouche / Klaus Merz

kulturtipp 09/2014 vom

Musikalische Lesung: Corin Curschellas und Claudia Carigiet

In ihrem Buch «Die Weite ­fühlen» berichtet die Hirtin Pia Solèr aus ihrem Leben auf einer Bündner Alp, auf der sie im Sommer Schafe und Ziegen hütet. Harte Arbeit fern von Zivilisation und Luxus, aber auch die Schönheit der Natur prägen ihren Alltag. Die Liedermacherin Corin Curschellas und die Schauspielerin Claudia Carigiet gestalten aus Pia Solèrs Text einen literarisch-musikalischen Abend. 

Do, 24.4., 20.15 Royal Baden AG

Spoken Word: Touche ma Bouche

Das Kabarettduo «Touche ma Bouche» ist mit dem Programm «Die Wahl» zu Gast im Appenzell. Die beiden stellen dem Publikum vier Geschichten zur Auswahl. In verschiedenen Wahlgängen kann dieses entscheiden, welche Geschichte die Kabarettisten weiterverfolgen sollten – bis zum Happy End oder happigen Ende. 

Fr, 25.4., 20.00 3Eidgenossen Appenzell

Musikalische Lesung: ­Klaus Merz

Klaus Merz liest aus seinem Gedichtband «Unerwarteter Verlauf». Nebst seinen melancholischen Minia­turen widmet der Aargauer Autor darin ein längeres Gedicht dem Jazzer Peter Schärli. An der Lesung begleitet ihn dieser auf der Trompete. 

Di, 29.4., 19.00 Literaturhaus Basel

 

 

 

 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Klaus Merz: Melancholisch heiter

Lesen Tipps: Klaus Merz / Barbara Honigmann / Simon Libsig u.a.

Hören Tipps: PFM / Christy Doran / Curschellas & Friends

Aktuelles Heft

Klassik

Serenaden im Park
Mi, 10.7.– Mi, 7.8.
Park der Villa Schönberg Zürich
www.chambermusic.ch

Festival

21. Blue Balls Festival Luzern
Fr, 19.7.–Sa, 27.7. 
www.blueballs.ch