Sounds/World: Pilgerreise für Musiknerds

kulturtipp 04/2019 vom

von

Sorgfältiges Booking, ungewohnte Schauplätze und ein ­familiärer Touch: Das ist das Erfolgsrezept des Badener One Of A Million Festivals.

Afro-Soul aus dem Kongo: Die Sängerin Gasandji (Bild: GAELA BLANDY)

Afro-Soul aus dem Kongo: Die Sängerin Gasandji (Bild: GAELA BLANDY)

Ganz oben auf dem Programm stehen meist die teuren Namen. Solche, die Erwartungen wecken, welche sie oft nicht halten können. Umso grösser ist dann der Frust beim Publikum. Bei der ­9. Ausgabe des One Of A Mil­lion Festivals (OOAM) im aargaui­schen Baden geht man den entgegengesetzten Weg. 



Stressfrei neue Klänge entdecken 

Festivalleiter Nik Fischer pickt bewusst Künstler heraus, die ­keine grossen Stars sind &nd [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift kulturtipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift kulturtipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Musik-Open-Airs: Wo lauschige Sommerbühnen locken

Klassik: «Der Bogen will tanzen»

Festival: In Clubs und Kirche

Aktuelles Heft

Theater

Verminte Seelen

Premiere:

Di, 28.5., 20.00

Lokremise St. Gallen
www.lokremise.ch

Festival

Cirqu’Aarau
Fr, 31.5.–So, 9.6., diverse Orte Aarau
www.cirquaarau.ch