Sounds: Duftender Neo-Folk

kulturtipp 06/2019 vom

von

Die Band Moes Anthill geht mit neuem Album auf Tournee. «Quitter» klingt gegen den Trend und hat eine besondere Entstehungsgeschichte.

Voller Abenteuerlust: Moe Schelbert (links) mit Moes Anthill (Bild: ANDREA EBENER)

Voller Abenteuerlust: Moe Schelbert (links) mit Moes Anthill (Bild: ANDREA EBENER)

Sein Bart ist struppig, aber er duftet. Nach Abenteuer, nach Exotik, nach Musik. «Ich entdeckte diesen Duft auf einer weiten Reise und wusste: Er passt zu unserem neuen Album», sagt Moe Schelbert, Sänger und Kopf von Moes Anthill. Und so kann man dieses neue Album auch im Paket mit dem gleichnamigen Bartöl kaufen: «Quitter». Dieser Name wiederum macht deutlich, dass Moe Schelbert (33) ­alles andere als ein Trendsurfer ist, der sich seine Musik werbewirksa [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift kulturtipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift kulturtipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Aktuelles Heft

Theater

Verminte Seelen

Premiere:

Di, 28.5., 20.00

Lokremise St. Gallen
www.lokremise.ch

Festival

Cirqu’Aarau
Fr, 31.5.–So, 9.6., diverse Orte Aarau
www.cirquaarau.ch

kulturtipp fürs iPad