Soll ich mein Geld auf mehrere Banken verteilen?

K-Geld 01/2019 vom

von

«Auf meinen Konten bei der Migros-Bank liegen deutlich mehr als 100000 Franken. Nun habe ich gehört, dass ich im Konkursfall nur diesen ­Betrag bekommen würde. Soll ich das Geld auf verschiedene Banken ­verteilen?»

Ja. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, sollten Sie Ihr Geld auf mehrere Banken verteilen. Denn: Fällt eine Schweizer Bank in Konkurs, sind nur Einlagen von maximal 100000 Franken pro Kunde ­abgesichert. Alternative: Sie könnten Ihr Geld zu einer Kantonalbank verschieben. 21 von 24 Kantonalbanken sind mit ­einer unbeschränkten Staatsgarantie ausgestattet. Käme es bei einer dieser Kantonalbanken zu einem Konkurs, würde der jeweilige Kanton für die Ein­lagen über 100000 Franken geradestehen. Nur die Kantonalbanken von Bern, Genf und Waadt verfügen über keine Staatsgarantie.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Beratung verwalten

Aktuelles Heft

Theater

Verminte Seelen

Premiere:

Di, 28.5., 20.00

Lokremise St. Gallen
www.lokremise.ch

Festival

Cirqu’Aarau
Fr, 31.5.–So, 9.6., diverse Orte Aarau
www.cirquaarau.ch

kulturtipp fürs iPad