Sehen Tipps: Green Books / The Favourite / Rafiki

kulturtipp 03/2019 vom

Film: Green Book
Der schwarze Pianist Don Shirley (Mahershala Ali) lässt sich für seine Tournee von New York bis hinunter in die Südstaaten vom Gelegenheitsarbeiter Tony Lipp (Viggo Mortensen) chauffieren. Der Film erzählt die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft, aber auch – wir schreiben das Jahr 1962 – von Gewalt und Rassentrennung. Bei der Verleihung der Golden Globe Awards konnte der Film gleich dreimal punkten: Bester Film, bester Nebendarsteller (Ali), bestes Drehbuch.

Regie: Peter Farrelly
Ab Do, 31.1., im Kino

Film: The Favourite
Anfang des 18. Jahrhunderts regiert in England Queen Anne (Olivia Colman). Aber im Grunde hält ihre Vertraute Sarah Churchill, Herzogin von Marl­borough (Rachel Weisz), die ­Fäden in der Hand. Als Sarahs Verwandte Abigail (Emma ­Stone) mit der Hoffnung auf eine Stelle an den Hof kommt, wirds turbulent in dieser flotten Groteske über Liebesintrigen und den Irrsinn von Machtspielen. Colman erhielt den Golden Globe als beste Schauspielerin.

Regie: Yorgos Lanthimos
Ab Do, 24.1., im Kino

Film: Rafiki
Sie wollen frei und selbstbestimmt leben. Nur ist das für lesbische Frauen in Nairobi nicht einfach. Gleichgeschlechtliche Liebe ist in Kenia verboten. Im Zentrum des Films stehen die Liebenden Kena und Ziki, die sich durch die gesetzlichen und gesellschaftlichen Umstände in ihrer Lebensfreude nicht einschränken lassen.

Regie: Wanuri Kahiu
Ab Do, 31.1., im Kino

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Aktuelles Heft

Fernsehen

Eröffnung der Salzburger Festspiele

Sa, 27.7., 11.00 3sat
«Tannhäuser» in Bayreuth

Sa, 27.7., 20.15 3sat

Festival

Cycloton
Do, 1.8.–So, 18.8.

In 10 Schweizer Städten
www.cycloton.ch