Sehen - Tipps: Faust in Weinfelden

kulturtipp 17/2013 vom

Bühne: Habe nun, ach . . . Faust in Weinfelden

Die Theatertruppe Theagovia und die Friedheimer Spatzen, eine Rockband mit Musikern mit Behinderung, haben sich für ihre Sommer-Eigenproduktion einen Klassiker ausgesucht: Den ersten Teil von Goethes «Faust» spielen sie als Stationentheater an Plätzen und in Gasthäusern von Weinfelden. Das Publikum begibt sich zusammen mit den Schauspielern auf einen rund 3,5-stündigen theatralen Rundgang und begleitet den von Wissensdurst getriebenen Dr. Faust auf seinen Irrwegen.

Sa, 17.8.–So, 15.9.
Start: Theaterhaus
Thurgau Weinfelden
www.theaterhausthurgau.ch

 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Sehen Tipps: Dällebach Kari / Faust / D Geier Wally

Bühne: Pakt mit dem Teufel

Aktuelles Heft

Theater

Verminte Seelen

Premiere:

Di, 28.5., 20.00

Lokremise St. Gallen
www.lokremise.ch

Festival

Cirqu’Aarau
Fr, 31.5.–So, 9.6., diverse Orte Aarau
www.cirquaarau.ch