Sehen Tipps: Autorreconstrucción – Social Tissue / Sculture / Converter

kulturtipp 04/2018 vom

Ausstellung: Autorreconstrucción – Social Tissue
Das Zürcher Kunsthaus stellt den 50-jährigen mexikanischen Künstler Abraham Cruzvillegas vor. Er versteht seine Skulpturen und raumumfassenden In­stallationen als Ausdruck gesellschaftlicher Verhältnisse. ­Er geht bei seiner gestalterischen Arbeit von den Formen der markanten mexikanischen Vulkanlandschaft Ajusco aus.

Fr, 16.2.–So, 25.3. Kunsthaus Zürich

Ausstellung: Sculture
Der italienische Künstler Yuri Ancarini zeigt seine filmischen Arbeiten in der neuen Ausstellung «Sculture» in der Basler Kunsthalle. Die Produktionen beschäftigen sich kritisch mit Vorstellungen von Männlichkeit, Arbeit und sozialen Codes.

Fr, 9.2.–So, 29.4. Kunsthalle Basel

Ausstellung: Converter
Das Kunstwerk dient in dieser Ausstellung des Kunstmuseums St. Gallen als Hilfsmittel, um Räume oder Wahrnehmungen zu transformieren. Die Sprache der alltäglichen Dinge verändert sich in den Proportionen des Raums und im Wechsel des Standpunkts. Mit Werken von Olga Balema, Nina Beier, Gabriel Kuri, Pamela Rosenkranz, Michael E. Smith und Raphael Hefti.

Fr, 2.2.–So, 6.5. Kunstmuseum St. Gallen

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Ausstellung «Victor ­Papanek»: Verantwortungsvoll kreativ

Aktuelles Heft

Ausstellung

Sebastião Salgado – Genesis
Fr, 16.11.–So, 23.6.
Museum für Gestaltung Zürich 
www.museum-gestaltung.ch

Literatur

Franz Hohler und Matthias Ziegler
Sa, 10.11., 20.00 Migros Hochhaus Limmatplatz Zürich
www.im-hochhaus.ch

Franz Hohler spaziert durch sein Gesamtwerk
Di, 20.11., 20.00 Theater Altdorf UR
Mi, 21.11., 20.00 Aula Oberstufenzentrum Bad Ragaz SG
Do, 22.11., 19.30 Reformierte Kirche Egg ZH

kulturtipp fürs iPad