Roman: Zerstörerische Kraft

kulturtipp 16/2017 vom

von

In Christian Buders Krimi-Roman «Das Gedächtnis der Insel» gräbt ein Archäologe auf einer bretonischen Insel in seiner Vergangenheit und fördert Erschreckendes zutage.

Stürmische See: Die Île de Sein in der Bretagne hat den Autor zu seinem Roman inspiriert (Bild: PHILIP PLISSON / AA37139)

Stürmische See: Die Île de Sein in der Bretagne hat den Autor zu seinem Roman inspiriert (Bild: PHILIP PLISSON / AA37139)

Ein Sturm zieht auf. Ein Sturm, so stark, dass danach kein Stein mehr auf dem andern stehen wird. In Christian Buders Roman tobt das Meer, wirft seine Wellen über die kleine Insel in der Bretagne. Mittendrin der Archäologe Yann, der zur Beerdigung seines Vaters in seine Heimat zurückgekehrt ist. Seit 30 Jahren hat er die Insel nicht mehr betreten, denn sie hat ihm seine Mutter geraubt, die bei ­einem mysteriösen Unfall im Meer ums Leben gekommen ist. Yann war damals noch ein Kind und hat seinem Vater nie verziehen, dass er seine Mutter zwei Wochen nach deren Tod durch eine andere Frau ersetzt hat. Gegen Rykel, die neue Frau, hegt er immer noch eine tiefe Abneigung. Einziger Lichtblick war damals seine Jugendliebe Gwenn. Sie ist inzwischen Polizistin und untersucht den Tod von Yanns Vater. 

Der Sturm als Abbild der Seele
Die Rückkehr in seine karge Heimat ist für Yann mit starken Gefühlen verbunden – die stürmische See entspricht seinem Innern. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift kulturtipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift kulturtipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Connie Palmen: Die verzweifelte Flucht ins Alter Ego

Ernst Würtenberger: Rückkehr zu den alten Meistern

Orhan Pamuk: Von Verrat und Vatermördern

Aktuelles Heft

Ausstellung

Bergrennen Kriens–Eigenthal
So, 27.5.–So, 8.7. &
Sa, 25.8.–So, 4.11.
Museum im Bellpark Kriens LU
www.bellpark.ch

Sounds

Unique Moments
Mi, 6.6.–Sa, 9.6.,
Landesmuseum Zürich
www.unique-moments.ch

kulturtipp fürs iPad