Roman: Von Wollust und Waschküchenzoff

kulturtipp 07/2017 vom

von

Tim Krohns neuer Roman «Herr Brechbühl sucht eine Katze» ist der erste Teil einer literarischen Enzyklopädie der Gefühle. Die Leser sind an dem Mammutprojekt direkt beteiligt.

Tim Krohn: Der feinfühlige Beobachter und Autor siedelt seine Romanserie in einer Genossenschaft im Zürcher Kreis 5 an (Bild: 2015 SUSANNE SCHLE YER/ AUTORENARCHIV.DE)

Tim Krohn: Der feinfühlige Beobachter und Autor siedelt seine Romanserie in einer Genossenschaft im Zürcher Kreis 5 an (Bild: 2015 SUSANNE SCHLE YER/ AUTORENARCHIV.DE)

1000 Geschichten, 1000 mensch­liche Regungen. Das ist das Ziel von Tim Krohn – sofern die Leserinnen und Leser bis zum Schluss dranbleiben. Denn diese haben Einfluss auf das Mammutprojekt des ambitionierten Autors. Auf der Crowdfunding-­Plattform wemakeit konnten Interessierte für einen Betrag ab 250 Franken eine persönliche Geschichte erwerben: Dafür durften sie sich ein Gefühl – von Aalglätte bis Zynismus – aussuchen und dem Autor drei Stic [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift kulturtipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift kulturtipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Wieder gelesen: Kein Leben ohne Katze

Wieder gelesen: Suizid in Raten

Roman: Die Früchte der Revolution

Aktuelles Heft

Theater

Verminte Seelen

Premiere:

Di, 28.5., 20.00

Lokremise St. Gallen
www.lokremise.ch

Festival

Cirqu’Aarau
Fr, 31.5.–So, 9.6., diverse Orte Aarau
www.cirquaarau.ch