Radio: Mensch im Wandel

kulturtipp 04/2019 vom

von

Schauspielerin Elisa Plüss liegt die Verwandlungskunst im Blut: Ihr Repertoire reicht von der kämpferischen Antigone bis zur verwöhnten Tochter in Brechts «Dreigroschenoper». Im SRF-Hörpunkt ist sie mit ihrem Schauspielkollegen Gottfried Breitfuss im Gespräch über «Wandlungen» zu hören. Radio SRF 2 ­Kultur geht dem Thema auf viel­fältige Weise nach: Zu Gast ist unter anderen Klangkünstler Marco Donnarumma, ­der die drohende Taubheit durch tech­nische Geräte abzuwenden versucht. ­

Von seiner inneren Wandlung erzählt zudem Christian Ernst Weissgerber: Der ehema­lige Neonazi ist aus der Szene ausge­stiegen und betreibt heute Aufklärungs­arbeit zu den Gefahren des Rechts­­extre­mismus. 

Hörpunkt: Wandlungen – nichts bleibt sich gleich
Sa, 2.2., 09.00–15.00 & 17.00–00.00, 
Radio SRF 2 Kultur
Podcast: www.srf.ch/sendungen/hoerpunkt

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Radio: Aus für den «Hörpunkt»

Radio: Vergnügliche Hörstunden

Goldgräberstimmung bei den Radiomachern

Aktuelles Heft

Fernsehen

Eröffnung der Salzburger Festspiele

Sa, 27.7., 11.00 3sat
«Tannhäuser» in Bayreuth

Sa, 27.7., 20.15 3sat

Festival

Cycloton
Do, 1.8.–So, 18.8.

In 10 Schweizer Städten
www.cycloton.ch