Radio: Lager wieder persönlicher

kulturtipp 21/2016 vom

von

Fast 20 Jahre lang stand sie vor den Fernsehkameras von SRF, TeleZüri und RTL/Pro Sieben. Nun zieht es Daniela Lager (52) zurück ans Radiomikrofon, wo sie 1985 – bei Radio Munot – ihre Karriere begonnen hat. Die Zürcher Journalistin und ­Moderatorin wechselt vom TV-Nachrichtenmagazin «10vor10» zur Radiotalkshow «Persönlich». In der ersten Sendung empfängt sie in Solothurn die «Modepraline»-Bloggerin Daniela Jäggi und Kurt Fluri, FDP-Nationalrat sowie langjähriger Stadt­präsident von Solothurn.

Persönlich
So, 2.10., 10.03 Radio SRF 1

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Daniela Lager: «Plaudern ist eine hohe Kunst»

Interview: «Das ganze Drumherum ist kleiner»

«Zwischendurch mag ich es edel»

Aktuelles Heft

Theater

Verminte Seelen

Premiere:

Di, 28.5., 20.00

Lokremise St. Gallen
www.lokremise.ch

Festival

Cirqu’Aarau
Fr, 31.5.–So, 9.6., diverse Orte Aarau
www.cirquaarau.ch