Michael Stauffer: «Zwei Bären mit Kopftüchern»

kulturtipp 24/2017 vom

von

Der Schriftsteller Michael Stauffer über den Versuch, einem Navajo eine Geschichte zu erzählen

Michael Stauffer (Bild: TOBIAS BOHM)

Michael Stauffer (Bild: TOBIAS BOHM)

Auf einem Spielplatz in Kayenta, Arizona, machte ich Pause. Der Spielplatz war riesig und fast leer. Die Geräte waren aufgeteilt: für Kinder bis 5 Jahre und für Kinder von 5 bis 12 Jahre. In der Umgebung wohnten Navajos in grossen Fertighaussiedlungen. Ich benutzte nach dem langen Autofahren eine Rutschbahn zur Auflockerung. Ein Bettler kam schnurstracks auf mich zu. Er habe schlechte Knie, komme von den Bergen runter, habe wegen seiner schlechten Knie das Mittagessen im Senior [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift kulturtipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift kulturtipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Michael Hugentobler: Ballade eines kleinen Mannes

Michael Elsener: «Bei Bedarf bin ich sehr ernsthaft»

Der Autor Michael Fehr: «Ich sage …»

Aktuelles Heft

Klassik

Serenaden im Park
Mi, 10.7.– Mi, 7.8.
Park der Villa Schönberg Zürich
www.chambermusic.ch

Festival

21. Blue Balls Festival Luzern
Fr, 19.7.–Sa, 27.7. 
www.blueballs.ch