Lesung: Frühling im Mumin-Tal

kulturtipp 10/2016 vom

Wenn der Lenz grüssen will, erwachen Mumin und seine Eltern aus dem Winterschlaf. Aber auch für Mumrik, Filifjonka und die andern aus dem Mumin-Tal beginnt mit dem Frühling die Zeit der Abenteuer. Geschaffen von der finnischen Schriftstellerin und Künstlerin Tove Jansson (1914–2001), gehören die Mumins längst zu den beliebtesten Figuren der nordischen Literatur, denn die drolligen Wesen bergen eine tiefe Weisheit von den elementaren Dingen des Lebens. Am Muttertag liest die bayerische Schauspielerin Marianne Sägebrecht in Neuhausen am Rheinfall Geschichten aus den Mumin-Büchern – für Kinder und Erwachsene.

Mumin-Lesung mit Marianne Sägebrecht 
So, 8.5., 16.00 Trottentheater Neuhausen am Rheinfall SH

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Lesen Tipps: Kleiner Frühling / Daniel Mezger / Tobias Chi

kulturtipp 13/2019 vom 6. Juni 2019

Festival: Kleiner Frühling Das Appenzeller Buch- und Kunstfest «Kleiner Frühling» bietet ein literarisch-musikalisches Programm an lauschigen Orten: Zum Auftakt liest Lukas Linder im Treibhaus Appenzell aus seinem witzigen Roman «Der Letzte meiner Art». Um die Themen Identität, Herkunft und Heimat kreisen Schrei­ben­de wie Irena Brezná, Usama al Shahmani oder Gianna ­Moli­nari, die mit je einem musi­kalischen Gast im Duett zu ­hören sind. weiterlesen...

Bilderbuch: Mit viel Herzblut

Aktuelles Heft

Fernsehen

Eröffnung der Salzburger Festspiele

Sa, 27.7., 11.00 3sat
«Tannhäuser» in Bayreuth

Sa, 27.7., 20.15 3sat

Festival

Cycloton
Do, 1.8.–So, 18.8.

In 10 Schweizer Städten
www.cycloton.ch