Lesen Tipps: Raphael Urweider und Michael Fehr / Silvia Götschi / Urs Augstburger und Sina

kulturtipp 07/2019 vom

Lesung: Raphael Urweider und Michael Fehr
Die zwei bekannten Berner ­Poeten Raphael Urweider und Michael Fehr lesen in der Reihe «Ein (W)Ort für die Lyrik» aus ihren Texten. Mit ihren Sprachkunstwerken zeigen sie, wie Gedichte vom Klang, von Bildern und Assoziationen leben – und wie diese live auf der Bühne am besten zur Geltung kommen.

Do, 21.3., 19.00 
Kulturhaus Odeon Brugg AG

Szenische Lesung: Silvia Götschi
In Silvia Götschis neuem Krimi «Bürgenstock» begibt sich Privatdetektiv Max von Wirth in seinem ersten Fall auf eine mörderische Jagd nach der Wahrheit: Ein Jurist hat angeblich Suizid begangen, doch die Eltern zweifeln an dieser Theorie. Die Stanser Autorin gibt in ihrer szenischen Lesung einen Einblick in die Nid- und Obwaldner Spurensuche. 

Fr, 22.3., 20.00
Gemeindebibliothek Malters LU

Mi, 27.3., 19.45 
Literaturhaus Zentralschweiz Stans NW

Musikalische Lesung: Urs Augstburger und Sina
Was war zuerst da – die Noten oder der Text? Diese Frage ­erörtern die Walliser Sängerin Sina und der Autor Urs Augstburger, der den Text zu Sinas aktueller Single «Ich süächu dich» geschrieben hat. Im Gespräch im Aargauer Literaturhaus beleuchten die beiden das Songwriting und die Frage, ob jede Geschichte ihre eigene Melodie hat.

Di, 19.3., 19.15 
Aargauer Literaturhaus Lenzburg

 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Lesen Tipps: Peter von Matt / Katja Brunner, Michael Fehr u.a. / Fiston Mwanza Mujila

Buchvernissage: Klingende Poesie

Lesen Tipps: Dana Grigorcea/Sunil Mann/Michael Fehr

Aktuelles Heft

Literatur

11. St. Galler Literaturfestival Wortlaut
Do, 28.3.–So, 31.3., Diverse Orte
St. Gallen
www.wortlaut.ch

Klassik

Klassik Nuevo Festival
Fr, 29.3.–So, 31.3., Alte Kaserne Winterthur
www.klassiknuevo.com

kulturtipp fürs iPad