Lesen - Tipps: Kriminalgeschichten

kulturtipp 09/2013 vom | aktualisiert am

Szenische Lesung:
Kriminalgeschichten
Eine Mordserie im Paris des 17. Jahrhunderts oder ein Halbwaise, der aus Geldnot kriminell wird. Fünf Schau­spieler erzählen in der Reihe «Heisse Spur» Kriminalgeschichten aus frühen Zeiten. Zu hören sind «Das Fräulein von Scuderi» von E.T.A. Hoffmann, «Der Doppelmord in der Rue Morgue» von Edgar Allan Poe und «Der Verbrecher aus verlorener Ehre» von Friedrich Schiller.

Bis So, 5.5., Theater Parfin de Siecle St. Gallen
www.parfindesiecle.ch

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Alfred Bodenheimer: Ein Rabbi mit Spürsinn

Intrigen im Kunstmilieu

Editorial: Bärbeissige Krimihelden

Aktuelles Heft

Theater

Verminte Seelen

Premiere:

Di, 28.5., 20.00

Lokremise St. Gallen
www.lokremise.ch

Festival

Cirqu’Aarau
Fr, 31.5.–So, 9.6., diverse Orte Aarau
www.cirquaarau.ch

kulturtipp fürs iPad