Lesen Tipps: Klaus Merz / Barbara Honigmann / Simon Libsig u.a.

kulturtipp 04/2019 vom

Buchpremiere: Klaus Merz
Der vielfach ausgezeichnete Aargauer Schriftsteller Klaus Merz stellt sein neues Buch «firma» vor. Mit lyrischer Prosa schlägt er in seiner Firmensaga einen Bogen von den 60er-­Jahren bis in die Gegenwart – ­vom Prager Frühling über den Mauer­fall bis zur Finanzkrise. Im zweiten Teil des Buchs führt er in Form von Gedichten «über den Zaun» hinaus. 

Do, 7.2., 19.30 Literaturhaus Zürich
Mi, 13.2., 19.15 Aargauer Literaturhaus Lenzburg
Mi, 20.2., 19.00 Literaturhaus Basel
So, 24.2., 11.00 Buchhandlung am Kronenplatz Burgdorf BE

Lesung: Barbara Honigmann
Mit dem Roman «Georg» zeichnet die in Strassburg lebende deutsche Autorin und Regisseurin Barbara Honigmann ein tragikomisches Por­trät ihres Vaters. Auf der ganzen Welt musste er dieselbe Erfahrung machen: «Zu Hause Mensch und auf der Strasse Jude.» Ein persönliches Buch, eingebettet in ein Gesellschaftspanorama des 20. Jahrhunderts.   

Di, 5.2., 19.00 Literaturhaus Basel
Mi, 20.2., 19.00 Haus der Religionen Bern

Icon Poet: Simon Libsig u.a.
Im witzigen Sprach-Würfelspiel «Icon Poet» messen sich Hannes Hug, Simon Libsig, Timo Brunke und Sven Stickling. Die vier Wortkünstler schreiben im Dreiminutentakt aus dem Stegreif Geschichten und lassen ­ihrer Fantasie freien Lauf – je nachdem, welche Motive die Würfel vorgeben. 

Do, 7.2., 20.00 Cabaret Voltaire Zürich

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Lesen Tipps: Hansjörg Schneider / Barbara Honigmann und Urs Faes / Julian Heun und Nils Straatmann

Lesen Tipps: Daniel Kehlmann / Mundarttag / Simon Libsig u.a.

Lesen Tipps: Isabel Karajan / Ronja von Rönne und Michael Stauffer / Simon Chen

Aktuelles Heft

Kabarett

Joachim Rittmeyer: «Lockstoff»
Mi, 17.4., 20.03 Radio SRF 1

www.srf.ch


Theater: «Neue Geheimnische»
Premiere: Do, 25.4., 20.00 Casinotheater Winterthur

www.casinotheater.ch

Theater

Das Theater der Bilder
Permiere: Di, 16.4., 20.00
(Einlass alle 30 Min.)
Kunstmuseum Basel
www.theater-basel.ch 

kulturtipp fürs iPad