Lesen Tipps: Judith Hermann / Petra Ivanov / Franz Hohler

kulturtipp 19/2016 vom

Lesung: Judith Hermann
In ihrem Erzählband «Lettipark» schreibt die Berliner Autorin Judith Hermann über die inneren Konflikte von Mittvierzigern und deren unbestimmte Sehnsucht nach dem Sinn in einem angekommenen Leben zwischen Ehe und Smalltalk-Apéros. Die Schriftstellerin ist mit ihrem neuen Buch auf Lesetour. 
Mi, 14.9., 19.30 Literaturhaus Zürich
Do, 15.9., 19.00 Literaturhaus Basel (Barfüssergasse) 
Fr, 16.9., 20.00 Bibliothek Zug 

Lesung: Petra Ivanov
In Jasmin Meyers drittem Fall reist die Ex-Polizistin auf der Suche nach ihrem verschollenen Vater nach Thailand. Sie forscht bei Einheimischen und Schweizer Auswanderern – und kommt dabei einem dunklen Familiengeheimnis auf die Spur. Die Autorin Petra Ivanov tourt zurzeit mit ihrem neuen Krimi «Täuschung».
Di, 6.9., 19.30 Buchhandlung Scheidegger, Affoltern a. A. ZH
Mi, 7.9., 20.00 Buchhandlung Orell Füssli Bern (im Loeb)

Tag der Poesie: Franz Hohler u.a.
In Basel wird das Wort zur «öffentlichen Angelegenheit ersten Ranges»: Lyrik und Poesie sind Königinnen für einen Tag und haben viele Dichterfürsten an ihren Hof geladen: Franz Hohler, Michelle Steinbeck oder Leta Semadeni. Neben Lesungen gibt es am «Tag der Poesie» ein buntes Rahmenprogramm für Kinder und Erwachsene.
Sa, 10.9., ab 14.00 Schmiedenhof und Rümelinsplatz Basel
www.tagderpoesie.ch

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Krimi: Flirt mit Folgen

Lesen Tipps: Jürg Halter / Verena Stössinger / Petra Ivanov

Judith Hermann: Wege ins Ungefähre

Aktuelles Heft

Bühne

Alvin Ailey American Dance Theater
Di, 25.7.–So, 30.7.,
Musical Theater Basel
www.musical.ch/alvinailey

Radio

SRF-Festivalsommer 
Aktuellste Informationen:
www.srf.ch/sendungen/weltklasse-auf-srf2-kultur

kulturtipp fürs iPad