Lesen Tipps: Gabriel Vetter u.a. / Helen Meier / Svenja Goltermann

kulturtipp 04/2018 vom

Icon Poet: Gabriel Vetter u.a.
Im Würfelspiel «Icon Poet» sind viel Fantasie und Sprachlust gefragt: In Basel treten der ­Kabarettist Gabriel Vetter, die Slam-Poetinnen Patti Basler und Amina Abdulkadir sowie der Schauspieler Romeo Meyer gegeneinander an – und sorgen im Dreiminutentakt für gute Unterhaltung. 

Do, 8.2., 20.00 Unternehmen Mitte Basel

Lesung: Helen Meier
Die 88-jährige Schweizer Schriftstellerin Helen Meier ist im Gespräch mit Herausgeber Charles Linsmayer  zu hören: Das Buch «Übung im Torkeln entlang des Falls» versammelt einen Teil ihrer Erzählungen über Liebe und Tod, die eng mit ihrem eigenen Leben verknüpft sind. Schauspielerin Heidi-Maria Glössner liest die eigenwilligen Texte. 

Di, 6.2., 19.00 Literaturhaus Basel
Fr, 9.2., 20.00 Bodmanhaus Gottlieben TG

Buchpremiere: Svenja Goltermann
Wer gilt wann und warum als Opfer? Diese Frage stellt die Historikerin und Professorin Svenja Goltermann in ihrem neuen Buch «Opfer – Die Wahrnehmung von Krieg und Gewalt in der Moderne». Ihr Essay beschreibt, wie sich das Bild des Opfers seit dem ­18. Jahrhundert verändert hat. Sie betont, dass es eine Frage von Macht und Hierarchien ist, wer als Opfer anerkannt wird. Goltermann ist im Gespräch mit ­Philosophin Christine Abbt zu hören. 

Mo, 5.2., 19.30 Literaturhaus Zürich

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Lesen Tipps: Barbara Traber / Timo Brunke & Gabriel Vetter / Peter Heiniger

Lesen Tipps: Tim Stafford / Annette Hug / Jürg Halter & Svenja Herrmann

Lesen Tipps: Renato Kaiser / Meral Kureyshi / Helen Meier

Aktuelles Heft

Ausstellung

Ideales Wohnen
Bis Mo, 31.12. Museum für Gestaltung
Ausstellungsstrasse, Zürich
www.museum-gestaltung.ch

Bühne

Der Mann der die Welt ass
Premiere: Mi, 16.5., 20.00
Lokremise St. Gallen
www.lokremise.ch

kulturtipp fürs iPad