Lesen Tipps: Gabriel Vetter u.a. / Helen Meier / Svenja Goltermann

kulturtipp 04/2018 vom

Icon Poet: Gabriel Vetter u.a.
Im Würfelspiel «Icon Poet» sind viel Fantasie und Sprachlust gefragt: In Basel treten der ­Kabarettist Gabriel Vetter, die Slam-Poetinnen Patti Basler und Amina Abdulkadir sowie der Schauspieler Romeo Meyer gegeneinander an – und sorgen im Dreiminutentakt für gute Unterhaltung. 

Do, 8.2., 20.00 Unternehmen Mitte Basel

Lesung: Helen Meier
Die 88-jährige Schweizer Schriftstellerin Helen Meier ist im Gespräch mit Herausgeber Charles Linsmayer  zu hören: Das Buch «Übung im Torkeln entlang des Falls» versammelt einen Teil ihrer Erzählungen über Liebe und Tod, die eng mit ihrem eigenen Leben verknüpft sind. Schauspielerin Heidi-Maria Glössner liest die eigenwilligen Texte. 

Di, 6.2., 19.00 Literaturhaus Basel
Fr, 9.2., 20.00 Bodmanhaus Gottlieben TG

Buchpremiere: Svenja Goltermann
Wer gilt wann und warum als Opfer? Diese Frage stellt die Historikerin und Professorin Svenja Goltermann in ihrem neuen Buch «Opfer – Die Wahrnehmung von Krieg und Gewalt in der Moderne». Ihr Essay beschreibt, wie sich das Bild des Opfers seit dem ­18. Jahrhundert verändert hat. Sie betont, dass es eine Frage von Macht und Hierarchien ist, wer als Opfer anerkannt wird. Goltermann ist im Gespräch mit ­Philosophin Christine Abbt zu hören. 

Mo, 5.2., 19.30 Literaturhaus Zürich

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Lesen Tipps: Gabriel Vetter u.a. / Literarischer Herbst Gstaad / Andreas Guski

Lesen Tipps: Barbara Traber / Timo Brunke & Gabriel Vetter / Peter Heiniger

Lesen Tipps: Tim Stafford / Annette Hug / Jürg Halter & Svenja Herrmann

Aktuelles Heft

Ausstellung

Sebastião Salgado – Genesis
Fr, 16.11.–So, 23.6.
Museum für Gestaltung Zürich 
www.museum-gestaltung.ch

Literatur

Franz Hohler und Matthias Ziegler
Sa, 10.11., 20.00 Migros Hochhaus Limmatplatz Zürich
www.im-hochhaus.ch

Franz Hohler spaziert durch sein Gesamtwerk
Di, 20.11., 20.00 Theater Altdorf UR
Mi, 21.11., 20.00 Aula Oberstufenzentrum Bad Ragaz SG
Do, 22.11., 19.30 Reformierte Kirche Egg ZH

kulturtipp fürs iPad