Leopold Huber, Intendant: Der Geschichtenflüsterer

kulturtipp 15/2018 vom | aktualisiert am

von

Leopold Huber inszeniert im See-Burgtheater Max Frischs «Biedermann und die Brandstifter». Der kulturtipp hat den begnadeten Erzähler am Bodensee getroffen.

Leopold Huber (Bild: SEE-BURGTHEATER)

Leopold Huber (Bild: SEE-BURGTHEATER)

Leopold Huber hat wohl einen der schönsten Arbeitsorte der Schweiz. Das See-Burgtheater in Kreuzlingen steht am lauschigen Ufer des Bodensees. Hier frönt der Intendant seit 1994 seiner Theaterpassion – zusammen mit seiner Frau, der Schauspielerin und Regisseurin Astrid Keller, mit der er drei Kinder hat. 



Huber ist der geborene Geschichtenerzähler: Auf einer Bank am Seeufer berichtet der charmante Österreicher, der die Dame mit angedeutetem Handkuss be [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift kulturtipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift kulturtipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Guido Schwarz und seine Passion für die Raumfahrt

Miriam Maertens: Leidenschaftliche Kämpferin

Pippo Pollina: «Es ist noch nicht alles gesagt»

Aktuelles Heft

Fernsehen

Eröffnung der Salzburger Festspiele

Sa, 27.7., 11.00 3sat
«Tannhäuser» in Bayreuth

Sa, 27.7., 20.15 3sat

Festival

Cycloton
Do, 1.8.–So, 18.8.

In 10 Schweizer Städten
www.cycloton.ch