Kulturclubs: Erlebnisse mit Gleichgesinnten

kulturtipp 11/2018 vom

von

Immer mehr Kulturinteressierte tun sich in kleinen ­Runden zusammen. Was macht ihren Reiz aus? Der kulturtipp hat einen Buch- und einen Kunstclub begleitet.

Buchclub Luzern: Die Frauenrunde diskutiert Knut Hamsuns Roman «Hunger» (Bild: EVA-MARIA SCHLEIFFENBAUM)

Buchclub Luzern: Die Frauenrunde diskutiert Knut Hamsuns Roman «Hunger» (Bild: EVA-MARIA SCHLEIFFENBAUM)

«Wie habt ihrs gefunden?», fragt Robyn Muffler – und die Gespräche ringsum versiegen. Erst jetzt hebt sich das Treffen von ­einem gewöhnlichen Apéro unter Freunden ab. Acht junge Frauen sitzen in einer Luzerner Altbauwohnung beisammen, eine Kerze brennt, umringt von Sektgläsern und Schüsseln mit Chips. «Ich musste acht geben, dass mich die bedrückende Stimmung nicht selber runterzieht», sagt Robyn Muffler, die den Buchclub gegründet hat. Andere in der Runde stimmen ihr zu: Knut Hamsuns Roman «Hunger» war harte Kost. Über ihre Empfindungen gelangen die Frauen in ein lebendiges Gespräch. Sie gehen auf Form und Sprache ein, lachen, fragen, finden Deutungen.

«Das Gespräch weitet das eigene Blickfeld»
Gruppen wie der Luzerner Buchclub erleben einen Boom. Immer mehr Leute schliessen sich kleinen Runden an, um zusammen Kultur zu erleben – sei es in Form von Lesezirkeln oder gemeinsamen Besuchen von Theatern, Konzerten oder Mu­seen. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift kulturtipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift kulturtipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Aktuelles Heft

Sounds

Pepe Lienhard Big Band –
World of Music 
Sa, 20.10.–Mi, 31.10.,
in neun Schweizer Städten
www.pepelienhard.ch

Tanz

Tanz in Bern
Do, 25.10.–So, 11.11.,
Dampfzentrale Bern
www.dampfzentrale.ch

 

kulturtipp fürs iPad