Klassik - Wie Schubert

kulturtipp 02/2013 vom | aktualisiert am

von

Seit wann wird in der alten Musik gepfiffen?! Seit Ludwig Senfls Lied «Im Maien, im Maien». Senfl (auch Senfel/Senfli) lebte etwa von 1486 bis 1543. Er ist der einzige Renaissancekomponist, der als Schweizer gelten kann. Ebenso gut könnte man ihn «Schu­bert des Renaissance-Lieds» nennen. In der Aufnahme des Ensembles La Caccia mit dem Sänger Tore Tom Denys ist oft eine nachdenkliche Innigkeit und Melancholie hörbar – wie bei Schubert.

[CD]
Ludwig Senfl
All Ding ein Weil
(Pavane Records 2012).
[/CD]

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Aktuelles Heft

Fernsehen

Eröffnung der Salzburger Festspiele

Sa, 27.7., 11.00 3sat
«Tannhäuser» in Bayreuth

Sa, 27.7., 20.15 3sat

Festival

Cycloton
Do, 1.8.–So, 18.8.

In 10 Schweizer Städten
www.cycloton.ch