Ilona Schmiel: Die Intendantin des Tonhalle-Orchesters

kulturtipp 21/2018 vom | aktualisiert am

von

Das Jubiläum «150 Jahre Tonhalle-Orchester» geht in der Saison 2018/2019 weiter. Intendantin Ilona Schmiel spricht im Porträt über alte Orchester und ein neues Publikum.

Ilona Schmiel glaubt an die Zukunft von Konzerten (Bild: 2016 – PAOLO DUTTO PHOTOGRAPHER)

Ilona Schmiel glaubt an die Zukunft von Konzerten (Bild: 2016 – PAOLO DUTTO PHOTOGRAPHER)

Vier von 150 Jahren verbinden Ilona Schmiel und das Tonhalle-­Orchester – allerdings vier wichtige Jahre, galt es doch, im Herbst 2017 das Tonhalle-Gebäude zu verlassen und im Kreis 5 sein Glück zu versuchen. Eine Herausforderung in künstlerischer Hinsicht, aber auch ein finanzieller Kraftakt.

Ilona Schmiel hat die Fähigkeit, Probleme wegzustrahlen. Und die Zukunft zu sehen. Sie glaube, dass es in 30 Jahren eine grosse Sehnsucht nach Live-­Erfahrungen geben wird. «Wir sehen bereits jetzt: Je mehr ­Medien, je mehr Globalisierung, umso mehr Gegentrends gibt es. Man will wieder an einem Ort zu einer bestimmten Zeit gemeinsam etwas erleben. Das ist eine subjektive Erfahrung, aber auch eine soziale.»

Die Bindung an bestimmte Klangkörper oder herausragende Künstler werde weiter wachsen. Und so weiss sie denn, dass eine Investition in das Image und Branding des Tonhalle-Orchesters Zürich sehr wichtig ist. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift kulturtipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift kulturtipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

­Lahav Shani: «Das Alter spielt in der Kunst keine Rolle»

Wieder gehört: Oft kopierte Klangsprache

CD-Tipp Klassik: Tonhalle-Orchester Zürich

Aktuelles Heft

Sounds

Pepe Lienhard Big Band –
World of Music 
Sa, 20.10.–Mi, 31.10.,
in neun Schweizer Städten
www.pepelienhard.ch

Tanz

Tanz in Bern
Do, 25.10.–So, 11.11.,
Dampfzentrale Bern
www.dampfzentrale.ch

 

kulturtipp fürs iPad