Katja Brunner, 28, Dramatikerin: Die Sprachskeptikerin

kulturtipp 12/2019 vom

von

Bei einem Treffen in ­Zürich erzählt Katja ­Brunner von Projekten, mit denen sie an den­ Solothurner Literatur­tagen teilnimmt.

Katja Brunners (Bild: ANNE MORGENSTERN, WWW.ANNEMORGENSTERN.COM)

Katja Brunners (Bild: ANNE MORGENSTERN, WWW.ANNEMORGENSTERN.COM)

Als sich der Mann vom Nachbartisch zum ersten Mal ungefragt ins Gespräch einklinkt, lacht Katja Brunner noch. Die Dramatikerin sitzt auf der Terrasse eines Cafés am Idaplatz in Zürich. Die Laubbäume plustern sich in der Bise auf. Brunners Hände verlassen die Taschen ihrer blauen Daunenjacke nur, um nach der Kaffeetasse zu greifen, oder eine Zigarette anzuzünden. Gerade erzählt sie von ihren Recherchen, als sich der Herr erneut einmischt. «Ich hö [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift kulturtipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift kulturtipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

«Alles in Allem»: Eine stimmungsvolle Theaterreise

Katja Alves: Unermesslich lange

Aktuelles Heft

Theater

Verminte Seelen

Premiere:

Di, 28.5., 20.00

Lokremise St. Gallen
www.lokremise.ch

Festival

Cirqu’Aarau
Fr, 31.5.–So, 9.6., diverse Orte Aarau
www.cirquaarau.ch