Judith Keller: Abwesende Tiere – eine Reportage

kulturtipp 18/2018 vom

von

Judith Keller über hitzegeplagte Menschen im Zoo.

Judith Keller (Bild: AYSE YAVAS)

Judith Keller (Bild: AYSE YAVAS)

Als ich las, dass die Fische sterben in den Flüssen wegen der Hitze, lief ich schnell durch den Wald zum Zürcher Zoo,

 als ob ich dort gerade noch die letzten Tiere sehen könnte, bevor sie alle verschwunden wären. Auch ich schwitzte, aber ich konnte mich mit einem riesigen Strohhut schützen, der sich wie ein Rochen auf meinem Kopf bewegte. Im Wald hielt ich Ausschau nach Tieren. Aber ich sah nur Wege und Bäume. Nach langem Gehen entdeckte ich auf dem Weg endlich einen Rosshaufen, ein Fund, der mich unter diesen Umständen überaus fröhlich stimmte. Immerhin hing auch ein silbriges Vogelgezwitscher in den Bäumen, aus denen verstörende, wahrscheinlich exotische Laute drangen, je mehr ich mich dem Zoo näherte. Endlich erreichte ich die Rückseite des Zoos. Dort standen mehrere Häuser und Gehege, die einst für die Tiere gebaut worden waren. Bäume und Büsche standen in den umzäunten Feldern, Geröll lag auf schiefen Ebenen, Wassertümpel schliefen vor sich hin, und ab und zu lag ein Baumskelett oder ein grosser Stein mitten auf der Fläche, wie um zu beweisen, dass sie das nicht nur in fernen Steppen konnten. Nichts bewegte sich. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift kulturtipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift kulturtipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Aktuelles Heft

Muscial

Footloose – Das Tanzmusical
Do, 3.1., 20.00 Kursaal-Arena Bern
Fr, 4.1., 20.00 Musical Theater Basel
Sa, 5.1., 20.00 Stadthalle Chur
Sa, 12.1., 20.00 Fürstenlandsaal Gossau SG
So, 13.1., 20.00 Volkshaus Zürich 
www.nicetime.ch

Ausstellung

Kokoschka – Dürrenmatt.

Der Mythos als Gleichnis
Bis So, 31.3. Centre Dürrenmatt Neuenburg

www.bundesmuseum.ch

kulturtipp fürs iPad