Interview: «Die Wilde ist immer noch in mir»

kulturtipp 20/2014 vom

von

Die 37-jährige Baslerin Caroline Lüchinger bestreitet neuerdings als Moderatorin am frühen Morgen die Sendungen von Radio SRF 2 Kultur.

Caroline Lüchinger: Die erfahrene Radio­macherin stösst neu zu Radio SRF 2 Kultur (Bild: SRF/Oscar Alessio)

Caroline Lüchinger: Die erfahrene Radio­macherin stösst neu zu Radio SRF 2 Kultur (Bild: SRF/Oscar Alessio)

kulturtipp: Caroline Lüchinger, schlafen Sie gut?
Caroline Lüchinger: Ja, wunderbar; warum?

Sie gehen bestimmt nachmittags um 4 Uhr ins Bett, damit Sie am frühen Morgen vor dem Mikrofon frisch sind.
Nein, eher um 8 statt um 10 Uhr abends.

Wie bereiten Sie sich am Morgen zu unchristlicher Zeit auf eine Sendung vor?
Ich gehe gerne gut vorbereitet in eine Sendung, um möglichst wenig Hektik aufkommen zu lassen. Deshalb bin ich zwei Stunden zuvor im Studio. Also um 4 Uhr morgens, um rechtzeitig bereit zu sein.

Nach Mitternacht passiert ja nichts, da gibt es höchstens News aus den USA.
Sehr viel geschieht nicht, aber die Stimmung  am Morgen ist anders. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift kulturtipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift kulturtipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Interview: «Ich finde die Morgensendung gut»

Radio: Drastische Folgen für Hörer von Spartensendern

Radio Sie stört zwar alle – oder doch nicht?

Aktuelles Heft

Literatur

11. St. Galler Literaturfestival Wortlaut
Do, 28.3.–So, 31.3., Diverse Orte
St. Gallen
www.wortlaut.ch

Klassik

Klassik Nuevo Festival
Fr, 29.3.–So, 31.3., Alte Kaserne Winterthur
www.klassiknuevo.com

kulturtipp fürs iPad