Hören Tipps: «Don Giovanni» im Park / Klaviertrios im Waldhaus / Diez Cuerdas

kulturtipp 15/2017 vom

Klassik: «Don Giovanni» im Park
Die «Serenaden im Park der Villa Schönberg» geben bis Mi, 9.8., die Gelegenheit, in idyllischer Atmosphäre grosse Kammermusikformationen zu hören. Den Beginn machen La Scintilla dei Fiati, die mit historischer Aufführungspraxis vertrauten Bläser des Opernhausorchesters. Man spielt die Harmoniemusik zu «Don Giovanni» und eine Bearbeitung der 7. Sinfonie Beethovens.

Mi, 12.7., 19.30 Park der Villa Schönberg Zürich (bei schlechtem Wetter: Kirche Enge)

Klassik: Klaviertrios im Waldhaus 
Das Flimsfestival füllt mittlerweile das ganze Jahr und gastiert oft an originellen, idyllischen Orten. Auf der Hopfenbühne der Aktienbrauerei Flims Surselva, die im Waldhaus Flims  steht, spielt ein Klaviertrio mit Heidi-Maria Makkonen (Violine), Mathias Kleiböhmer (Cello) und Rafael Rütti (Klavier) Werke von Beet­hoven und Schumann.

So, 16.7., 17.00 Waldhaus Flims GR

World: Diez Cuerdas
Die Volksmusiken Argentiniens spannen weite Bögen: Geografisch vom Meer über die Pampa bis ins Gebirge, historisch über Jahrhunderte bis in die brodelnde Moderne. Das Duo Diez Cuerdas mit Geigerin Annette Rüegg und Gitarrist Thomas Jaeger schlägt die Bögen mit Verve. Ihr Programm entführt in ein fernes Land, dessen Musik von allbekannten Emotionen und Sehnsüchten erzählt.

Mi, 12.7., 20.30 Kulturhaus Bergün GR

 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

«Oper von unten»: Im geheimnisumwitterten Schlund

Erwin Schrott: Eroberer der grossen Opernbühnen

Hören - Tipps: Hans Hassler / Giovanni Antonini / Oratorienchor

Aktuelles Heft

Theater

Verminte Seelen

Premiere:

Di, 28.5., 20.00

Lokremise St. Gallen
www.lokremise.ch

Festival

Cirqu’Aarau
Fr, 31.5.–So, 9.6., diverse Orte Aarau
www.cirquaarau.ch